Alfa Romeo MiTo Modelljahr 2016

Alfa Romeo plant angeblich Comeback des MiTo als Elektroauto

Alfa Romeo will spätestens 2025 mit dem SUV Brennero sein erstes vollelektrisches Fahrzeug präsentieren und ab 2027 sogar voll und ganz auf den Elektroantrieb setzen. Wie es jetzt in einem aktuellen Bericht von Autocar heisst, soll der italienische Automobilhersteller nun auch an einem Kleinwagen mit Elektroantrieb arbeiten. Konkret soll der vor vier Jahren eingestellte Kleinwagen MiTo ein Comeback als Elektroauto feiern.

Dem Bericht zufolge soll die Neuauflage des MiTo als vollelektrisches Auto angeboten werden. Eine Variante mit Verbrennungsmotor sei angeblich ausgeschlossen, obwohl die e-CMP-Plattform dies zulassen würde. e-CMP ist eine Mischplattform, welche unter anderem auch von Peugeot (e-208) und Opel (Corsa-e) verwendet wird. Angeblich soll die Plattform für den neuen Fiat 500 in Betracht gezogen worden sein, doch viel wahrscheinlicher sei die e-CMP-Plattform.

Noch sehr vage sind die Angaben zur Motorisierung und der Batterie. Gemunkelt wird, dass Alfa Romeo sich an den Elektro-Modellen von Peugeot (e-208) und Opeo (Corsa-e) orientieren wird. Diese Elektroautos sind mit einem Elektroantrieb mit 100 kW (136 PS) und eine 50-kWh-Batterie ausgestattet. Die WLTP-Reichweite beträgt bei diesen beiden Modellen ungefähr 360 Kilometern. Weitere Angaben zum elektrisierten Alfa Romeo MiTo liegen nicht vor.

Seitens Alfa Romeo wollte niemand den Bericht von Autocar bestätigen. Allerdings hat der italienische Automobilhersteller die Gerüchte auch nicht vehement dementiert – im Gegenteil. Gegenüber AutoCar sagte Damien Dally, seines Zeichens Chef von Alfa Romeo in Grossbritannien, dass sportliche Kleinwagen ein sehr interessanter Bereich des Marktes sei und ein hohes Volumen böte.

Mehr zum Thema eMobilität:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

VW ID.Buzz offiziell vorgestellt: Der Elektro-Bulli startet im Herbst 2022 in der Schweiz

Apple: So sieht wohl das neue MacBook Air aus

iPhone 14: Verzichtet Apple auf den physischen SIM-Karten-Einschub?

Marvels «Fantastic Four» verliert seinen Regisseur

Neue Bilder und offizielle Inhaltsangabe zu «Avatar 2» sind da

Wegen geringer Nachfrage: Apple will das iPhone 12 Mini angeblich einstellen