iPhone 14: Alle Informationen zum Start in der Schweiz.

Alle Jahre wieder: Wo bleibt mein neues iPhone?

Vor 12 Jahren(!) habe ich mir das letzte iPhone bestellt. Es war das iPhone 4 – so nebenbei gesagt, ein wirklich geniales Handy! Über die letzten Jahre hatte ich zahlreiche Android-Smartphones von unterschiedlichen Herstellern im Einsatz. Höchste Zeit also, mal wieder ein iPhone auszuprobieren. Gesagt, getan: Vor einer Woche, um ganz genau 14:21 Uhr, habe ich mir beim Netzbetreiber Sunrise das iPhone 14 Pro Max vorbestellt.

Warum ich mich grad für dieses Modell entschieden habe? Nun, ich mag ganz einfach grosse Displays und wollte keine Kompromisse bei der Ausstattung eingehen. Ausserdem hat mich effektiv die sogenannte „Dynamic Island“ (die pillenförmige Aussparung) neugierig gemacht. Die ziemlich ausgeprägte Notch vom „alten“ iPhone mochte ich nicht, mit der neuen Aussparung, kann ich hingegen leben – glaube ich zumindest.

Warum von Android zum iPhone wechseln?

Der eine oder andere wird sich jetzt sicher die Frage stellen: Warum nach so langer Zeit ein Wechsel zu Apple? Ganz einfach: Ich wollte mal wieder etwas „Neues“ ausprobieren. Auch wenn ich über all die Jahre gesehen durchaus ein Android-Fan war, habe ich die Entwicklungen bei Apple stets mit Interesse verfolgt. Und ja, es gibt Dinge, die bei Apple besser gelöst sind, und umgekehrt.

iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max: Infos, Daten, Preise Schweiz.
Bild: Apple

Wie vor 12 Jahren: Warten ist angesagt

Als ich mir das iPhone 14 Pro Max vor ca. einer Woche bestellt habe, rechnete ich ehrlich gesagt damit, dass ich es heute in den Händen halten werde. Schliesslich habe ich 21 Minuten nach Start der Vorbestellungen die Auftragsbestätigung im Postfach gehabt. Doch ich irrte mich. Nein, heute hat der Postbote bei mir nicht geklingelt. Mein bestelltes iPhone verzögert sich. Doch wie lange?

Ja, es ist eigentlich ganz genau so, wie noch vor 12 Jahren: Auch damals musste man als Vorbesteller:in eines neuen iPhones teilweise sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Das hat sich – offensichtlich – nicht geändert. Halb so wild! Klar, ich hätte das iPhone heute gerne in den Händen gehalten, aber man kennt es ja „eigentlich“ von Apple. Was mich deutlich mehr stört, ist eine andere Sache: Die (fehlende) Kommunikation gewisser Provider.

Warum wird nicht proaktiv informiert?

Es ist bei bestem Willen nicht der erste iPhone-Launch. Trotzdem bin ich immer wieder erstaunt, wie wenig man aus früheren Launches gelernt hat. Nennen wir es beim Namen: Die Kommunikation hat bei Sunrise noch viel Luft nach oben. Warum werden Vorbesteller:innen nicht proaktiv über den Bestellstatus informiert? Seit meiner Auftragsbestätigung, habe ich nie mehr etwas gehört. Und damit stehe ich nicht alleine da, wie ein Blick in die Sunrise-Community zeigt.

Ehrlich, ich habe Verständnis dafür, dass es mal länger dauern kann. Überhaupt kein Problem. Aber bitte, informiert die Kunden. Sagt, wie lange es noch dauert. Das kann doch nicht so schwierig sein? Neben „zufriedeneren“ Kund:innen kann so auch der Support entlastet werden. Also, eine Win-Win-Situation, oder? Also Sunrise, macht es beim Launch des iPhone 15 (Pro Max Ultra…) besser.

Ob das Problem auch bei anderen Provider oder Händler besteht? Weiss ich nicht. Erfahrungen gerne in die Kommentare. Und alle, die sich jetzt in der gleichen Situation, wie ich befinde: Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. 🙂

Update 19. September 2022: Ein Lebenszeichen von Sunrise! Heute wurde mir per SMS mitgeteilt, dass die Auslieferung morgen erfolgen wird. Ende gut, alles gut? Theoretisch ja, dennoch bleibt ein fader Beigeschmack. Es bleibt zu hoffen, dass Sunrise ihre Kund:innen künftig besser, das heisst proaktiv, informieren wird.

Mehr zum Thema Apple:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

OnePlus 8 Pro und OPPO Find X2 Pro: So wirst du den Gelbstich los

Wieder mal Bock auf Popcornkino? Diese Blockbuster erwarten dich in der Sommersaison

Xiaomi bringt die Redmi Note 11-Serie nach Europa, Launch-Event in Kürze

Google verteilt die zweite Beta von Android 12 – das ist neu

Honor hat das Magic4 Pro mit richtig krasser Kamera vorgestellt

HMD Global hat mit dem Nokia XR20 das unkaputtbare Handy für den Mainstream vorgestellt