So sieht die Apple Watch SE 2022 aus.

Apple Watch SE 2020 vs. Watch SE 2022: So kannst du sie unterscheiden

Apple hat auf dem „Far Out“ Event am 7. September 2022 nicht nur die neue Watch Series 8 und das Flaggschiff-Modell Watch Ultra präsentiert, sondern auch die nächste Generation der Watch SE. Es ist die preisgünstigere Version der Smartwatch-Reihe von Apple. Sie ist in der Schweiz ab dem 16. September 2022 zum Preis ab 269 Franken erhältlich.

Apple selbst verkauft nur noch die aktuelle Version. Anders sieht es bei den Händlern aus: Viele bieten weiterhin die inzwischen zweijährige erste Generation der Watch SE an. Da sich optisch kaum etwas verändert hat, sind die beiden Uhren auf den ersten Blick kaum voneinander zu unterscheiden. Wie du sie trotzdem unterscheiden kannst und was die Unterschiede sind, verraten wir dir hier.

Apple Watch SE 2 unterstütz das Family Setup.
Bild: vybe

Neu oder alt? Diese zwei Merkmale verraten es dir

Auch wenn sich die beiden Uhren auf den ersten Blick optisch nicht voneinander unterscheiden lassen, kannst du sie dank zweier Merkmale auseinander halten. Angefangen mit der Farbauswahl: Die erste Apple Watch SE wird in den Farben Silber, Space Grau und Gold verkauft, während die neue Generation in Polarstern, Mitternacht und Silber angeboten wird. Verkauft also ein Händler eine Watch SE in der Farbe Gold, handelt es sich definitiv um das alte Modell.

Nicht immer direkt sichtbar, ist das zweite Merkmal: Bei der Apple Watch SE 2022 ist die Unterseite, dort wo sich die Sensoren befinden, nun in der Farbe des Gehäuses gehalten. Bei der alten Watch SE aus dem Jahre 2020 ist die Unterseite bei allen Farbvarianten immer schwarz.

Die Apple Watch SE 2020 | Bild: Apple

Und worin unterscheidet sich die neue Apple Watch SE sonst noch?

Unter der Haube hat sich gegenüber dem Vorgängermodell doch so einiges getan. Apple verbaut etwa den aktuellen S8-Chipsatz, der auch bei der neuen Watch Series 8 und Watch Ultra integriert ist. Bei der „alten“ Watch SE 2020 kommt der S5-Chipsatz zum Einsatz, der bei der Apple Watch Series 5 aus dem Jahre 2019 erstmals verbaut wurde. Der S8-Chipsatz ist ungefähr 20% schneller.

Als wichtigste Neuerung kann zweifelsohne die Unfallerkennung genannt werden. Der neue Sensor in der Apple Watch SE 2022 kann schwere Autounfälle erkennen und automatisch einen Notfall absetzen. Eine Funktion, die Apple in diesem Jahr mit der neuen Series 8 und Ultra eingeführt hat. Die Sturzerkennung und Herzfrequenzmessung sind sowohl beim alten als auch neuen Modell dabei.

Eine Funktion, die sich viele für das neue Modell gewünscht haben, ist das Always-on-Display. Leider hat sich Apple dagegen entschieden und bietet diese Funktion weiterhin nur bei ihren teuren Modellen an. Gleiches gilt übrigens für die EKG-Funktion, die Messung des Blutsauerstoffgehalts (SpO2) und die Hauttemperaturmessung.

Auf einen Blick: Das ist neu bei der Apple Watch SE 2022

  • Unterseite in Gehäusefarbe
  • 20 Prozent schnellerer S8-Chipsatz
  • automatische Unfallerkennung
  • andere Farben

Apple Watch SE 2022 vs. Watch SE 2020: Die Spezifikationen

Apple Watch SE (2022)Apple Watch SE (2020)
Grössen40mm/44mm40mm/44mm
Display Retina LTPO OLED Display, 1000 nitsRetina LTPO OLED Display, 1000 nits
Display resolution324 x 394 (40mm); 368 x 448 Pixel (44mm)324 x 394 (40mm); 368 x 448 Pixel (44mm)
Wasserdicht50 Meter50 Meter
SensorenHerzfrequenz, Kompass, Höhenmeter, Beschleunigung, Gyroskop, GPS/GNSS, UmgebungslichtHerzfrequenz, Kompass, Höhenmeter, Beschleunigung, Gyroskop, GPS/GNSS, Umgebungslicht
SicherheitUnfallerkennung, Sturzerkennung, Geräuschpegel, Notruf SOS, internationale NotrufeSturzerkennung, Geräuschpegel, Notruf SOS, internationale Notrufe
ProzessorApple S8Apple S5
Speicher32 GB32 GB
Akkubis zu 18 Stundenbis zu 18 Stunden
KonnektivitätWi-Fi, Bluetooth 5.0, W3, optionales LTEWi-Fi, Bluetooth 5.0, W3, optionales LTE
FarbenPolarstern, Mitternacht und SilberSilber, Space Grau und Gold
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr zum Thema Apple:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Apple Watch Ultra: Garmin macht sich über die Akkulaufzeit lustig

Endlich: Samsung verteilt Update mit EKG- und Blutdruckmessung für die Galaxy Watch 3 und Galaxy Watch Active 2 auch in der Schweiz

Samsung Galaxy Z Flip 4 im Test: Ein kleiner Schritt vorwärts

Die Überraschung ist perfekt: Google und Samsung spannen für Smartwatch-Betriebssystem zusammen

Apple iPhone 13 und Watch 7: Passen die alten Hüllen und Bänder auf die neuen Modelle?

Samsung Galaxy Z Flip 4: Wie gut ist die Kamera?