Der Launch naht: Wann wird Apple das iPhone 13 & Co. vorstellen?

Im vergangenen Jahr hat Apple die neuen iPhones untypischerweise erst im Oktober bzw. November auf den Markt gebracht. In diesem Jahr soll es nun wieder der September werden. Gerüchten zufolge wird Apple das iPhone 13, mini, Pro und Pro Max am 14. September 2021 auf einer Keynote präsentieren.

Vorbestellungen für das neue iPhone-Lineup werden voraussichtlich ab dem 17. September möglich sein. Das teilt zumindest ein chinesischer Händler mit. Ob dieses Datum auch für die Schweiz und weitere Regionen gilt, ist ungewiss. Gut möglich allerdings, dass sich das Datum je nach Region leicht unterscheiden wird.

Dennoch kann man festhalten, dass der Marktstart der neuen iPhones wieder früher erfolgen wird – vorausgesetzt die Gerüchte und Hinweise stimmen. Laut Jon Prosser soll der Verkauf der vier neuen iPhone 13-Modelle ab dem 27. September 2021 starten.

Jon Prosser, der in der Vergangenheit bei Apple-Themen oftmals richtig lag, geht zudem davon aus, dass Apple zusammen mit den neuen iPhones, auch noch die neuen AirPods 3 zeigen wird. Sie sollen ab Ende September im Handel landen.

iPhone 13 mit 120 Hz Display, neuem A15 Bionic Chipsatz und mehr

Das neue iPhone 13 wird sich zwar bei der Optik nicht gross von den Vorgängermodellen unterscheiden, dafür dürfen sich Käufer auf ein paar interessante Neuerungen unter der Haube freuen. Angefangen beim ProMotion-Display, welches dank 120 Hz eine butterweiche Darstellung ermöglicht. Zudem soll der Apple A15 Bionic Chipsatz noch schneller werden und die Kamera viele neue Features erhalten.

Was wir sonst noch vom neuen iPhone 13-Lineup erwarten, kannst du im folgenden Beitrag nachlesen:

Bleib informiert – mit unserem wöchentlichen Newsletter

Die spannendsten Beiträge der vergangenen Tage bequem in deinem E-Mail-Postfach. Kein Spam, keine Werbung.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News