Nvidia Shield TV Oberfläche

Dieses fast siebenjährige Android-Gerät bekommt bereits das 27. Software-Update

Bei Android wird oftmals der schlechte Software-Support der Hersteller bemängelt. Dass das nicht immer zutrifft, zeigt Nvidia eindrücklich mit der Streaming-Box Shield TV. Seit wenigen Tagen verteilt Nvidia das SHIELD Experience 9.0 Upgrade für alle Modelle. Damit steht fest, dass auch die ursprüngliche Modelle von 2015 das grossen Software-Update erhalten. Es ist das 27. Software-Upgrade. Damit ist es das wohl am besten unterstützte Gerät mit Android.

Mit dem neuen Experience Upgrade, wie es Nvidia nennt, wird die Streaming-Box auf Android 11 aktualisiert. Das Update folgt auf die Einführung der GeForce NOW RTX-3080-Mitgliedschaft im letzten Jahr, die 4K-(+ HDR & 7.1. Surround-Sound) PC-Cloud-Gaming im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder in jedem anderen Raum, in dem der SHIELD angeschlossen ist, ermöglicht.

Die Details zum neuen Software-Update können hier nachgelesen werden. Das aktuelle Shield TV von 2019 haben wir vor einiger Zeit unter die Lupe nehmen dürfen. Unser Test dazu, findest du unter diesem Link.

Bild: Nvidia

Der Schlüssel liegt beim Tegra X1-Prozessor

Nvidia hat bei der hauseigenen Streaming-Box einen entscheidenden Vorteil: Der sogenannte Tegra X1-Prozessor stammt aus eigenem Haus. Der Hersteller ist somit nicht auf die Unterstützung von Drittanbietern angewiesen, sondern kann alles gleich „Inhouse“ erledigen. Das ist letztendlich der Schlüssel für den sehr langen Software-Support.

Mehr zum Thema Filme und Serien:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Huawei P50 Pro: So könnte das Flaggschiff-Smartphone aussehen

Erste Bilder: Vorhang auf für das neue Gran Coupé BMW i4

Event im Oktober: Europa-Start des Huawei P50 könnte bevorstehen

Huawei Watch 3 bekommt SMS-Antwortfunktion und mehr per Update nachgereicht

Nokia-Handys verschwinden nach Patentklage von offizieller Schweizer Website

Samsung könnte im Juli zwei neue Foldables präsentieren