Loki Marvel-Serie auf Disney+ Startdatum

Disney verschiebt Loki auf den Juni, nennt aber endlich konkretes Startdatum

Eigentlich hatte man damit gerechnet, dass Loki bereits im Frühling bei Disney Plus startet. Im Zuge der angelaufenen Werbekampagne hiess es, Loki würde im Mai erscheinen. Nun hat der Mauskonzern das offizielle Datum genannt: Am 11. Juni soll der Gott des Schabernacks auf Disney Plus anfangen, sein Unwesen zu treiben. Disney hat den Start also ein klein wenig verschoben, nennt aber nun aber endlich ein konkretes Datum.

Was in der Serie genau passiert, hält Disney noch strickt unter Verschluss. Klar ist bisher, dass Loki mit der Time Variance Authority (TVA) aneinander gerät. Im Laufe der Story wird er diverse Zeitreisen unternehmen und so unterschiedliche Zeitperioden besuchen. Womöglich gerät er dabei auch in alternative Realitäten. Es gibt sogar Gerüchte, wonach er Black Widow wieder auferstehen lässt.

Nebst Tom Hiddleston als Loki werden wir unter anderem Sophia Di Martino (Yesterday, Into the Badlands), Gugu Mbatha-Raw (Black Mirror: San Junipero) und Cailey Fleming (The Walking Dead) zu sehen bekommen. Geschrieben wurde die Serie übrigens von Rick and Morty-Veteran Michael Waldorn. Das lässt darauf hoffen, dass die Serie so abgedreht wird, wie es der Trailer bereits andeutet.

Lost geht es also am 11. Juni 2021, vermutlich wieder mit einer Episode pro Woche.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

So wird das nichts: LG veröffentlicht enttäuschende Android 11-Roadmap

Gute Noten im Crashtest für Ford Mustang Mach-E und Hyundai Ioniq 5

Erster Trailer zur Animations-Komödie Ron läuft schief

Gamer geben Cyberpunk 2077 zurück – und können dann einfach weiterspielen

Huawei P50 mit HarmonyOS soll im Sommer vorgestellt werden – aber auch in Europa?

Arbeitet auch Oppo an einem Gaming-Smartphone?