Ein Rückblick: So stark hat sich das Design von Android in den letzten 13 Jahren verändert

Am 23. September 2008, also ziemlich genau vor 13 Jahren, hat Google die allererste Version von Android vorgestellt. Erstmalig kam das erste Android auf dem T-Mobile G1 bzw. HTC Dream zum Einsatz. Mit der aktuellen Version hat das „Ur-Android“ wenig überraschend nicht mehr viel gemeinsam.

In den letzten Jahren hat Google nicht nur viele neue Features in das Betriebssystem für Smartphones integriert, sondern auch etliche Male das Erscheinungsbild komplett auf den Kopf gestellt. Mit Android 12 und der neuen Designsprache namens Material You steht uns in Kürze eine weitere, grosse Veränderung bevor.

Google spricht von den grössten optischen Anpassungen seit Android 5.0 Lollipop. Und das können wir anhand der bisher gesehenen Bilder und Videos definitiv bestätigen. „Material You“ kreiert einen komplett neuen Look, der in allen Google-Apps Einzug halten wird, aber zunächst den Pixel-Smartphones vorbehalten bleibt.

Android: Das hat sich in 13 Jahren am Design verändert

T-Mobile G1 / HTC Magic
Links das T-Mobile G1 (HTC Dream) / Rechs das HTC Magic | Bild: vybe

Bei den Kollegen von Android Central bin ich auf ein sehr spannendes Video gestossen. In genau 13 Minuten zeigt das Video eindrücklich die Veränderungen von Android in den letzten Jahren auf.

Bei mir weckte das Video jedenfalls jede Menge Erinnerungen. Bei dir auch?

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img