Samsung Galaxy Watch4 YouTube Music

Endlich ist die App verfügbar: Google veröffentlicht YouTube Music für Wear OS

Google hat endlich die YouTube Music-App für Wear OS im Google Play Store veröffentlicht. Die Sache hat jedoch noch einen grossen Haken: Die App fürs Handgelenk ist aktuell lediglich für die Samsung Galaxy Watch4 (Classic) mit dem runderneuerten Wear OS verfügbar. Ob und wann die App für weitere Hersteller kommt, ist unklar.

Da wir aktuell noch eine Samsung Galaxy Watch4 im Haus haben, können wir die ersten Eindrücke und Screenshots der YouTube Music-App für Wear OS teilen. Zum Design gibt es nicht wahnsinnig viel zu sagen: Es schaut modern aus und trägt so zu einer intuitiven Bedienung bei.

YouTube Music auf Wear OS: Aktuell kein Musikstreaming möglich

Entgegen einiger Berichte im Netz, ist es zumindest aktuell nicht möglich, die Musik einfach zu streamen. Vielmehr musst du alle Songs die du anhören möchtest, direkt auf deine Galaxy Watch4 (Classic) herunterladen. Doof nur, dass der Download nur dann möglich ist, wenn sich die Uhr auf der Ladestation befindet.

Samsung Galaxy Watch4 YouTube Music Downloads
Ärgerlich: Songs können nur mit „verbundenem“ Ladegerät heruntergeladen werden. | Screenshot: vybe

Die Downloads sind limitiert auf den Speicherplatz deiner Smartwatch. Im Falle der Galaxy Watch4 bedeutet das, dass du knapp 8 GB freien Speicher für Musik hast. Ebenfalls kannst du Smart-Downloads aktivieren, so dass automatisch Songs (maximal 500) basierend auf deinem Hörverlauf heruntergeladen werden.

Über den sogenannten „Eingeschränkter Modus“ lassen sich auch in der Wear OS-App von YouTube Music unangemessene Inhalte herausfiltern. Google verweist aber klar daraufhin, dass kein Filter zu 100% zuverlässig ist.

Es bleibt zu hoffen, dass Google die App früher oder später auch für ältere Wear OS-Smartwatches, wie beispielsweise die Oppo Watch, freigibt. Die „älteren“ Smartwatches erhalten bekanntlich kein Update auf das runderneuerte Betriebssystem, welches erstmalig auf der Galaxy Watch4 (Classic) eingesetzt wird.

Folgend noch ein paar Screenshots direkt aus der neuen YouTube Music-App für Wear OS.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Stadia Games & Entertainment: Zuerst gab es Lob, dann Haue!

All-in-One: MateStation X ist Huaweis schicke Antwort auf den Apple iMac

Sony Xperia 1 III: Alle Infos zum neuen 4K-Smartphone

Huawei Watch 3 bekommt SMS-Antwortfunktion und mehr per Update nachgereicht

Sony hat gerade ziemlich schräg aussehende Kopfhörer vorgestellt

Honor Magic 3: Erstes Bild und Launch-Datum sind da