Erster Trailer und Startdatum zur 2. Staffel «The Witcher»

Wegen der Coronapandemie musste Netflix die Dreharbeiten für die Hitserie «The Witcher» mehrere Wochen unterbrechen. Das führte dazu, dass der Start der 2. Staffel auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Nun hat Netflix mit dem ersten Trailer aber endlich ein Startdatum genannt: den 17. Dezember 2021.

Die 2. Staffel wird voraussichtlich acht Episoden umfassen. Im Mittelpunkt der Handlung steht erneut Geralt von Riva, der am Ende der 1. Staffel endlich Prinzessin Cirilla gefunden hat. In der neuen Staffel werden wir also sehen, wie die beiden zu Kaer Morhen, die Feste der Hexer, reisen, wo Geralt ausgebildet wurde. Dort wird Cirilla ihrerseits ein Training absolvieren müssen, um eine Hexerin zu werden. Dass das eine knallharte Ausbildung ist, deutet der Trailer bereits an (und wer die Bücher kennt, weiss das sowieso schon).

The Witcher: Startdatum und Trailer der 2. Staffel sind bekannt.
Bild: Netflix

Ansonsten gibt es natürlich viele Eindrücke von Geralt auf Monsterjagd. Allem Anschein nach spielt die 2. Staffel von The Witcher wohl grösstenteils im Winter. Und natürlich darf auch einer der häufigsten Sätze, der im Fantasy-Genre gesagt wird, nicht fehlen: Die Welt ist im Wandel.

Nebst dem Trailer hat Netflix auch noch ein (sehr kurzes) Featurette zur neuen Staffel veröffentlicht. In diesem geht es unter anderem um Anya Chalotra und Freay Allan, respektive deren Charaktere Yennefer und Ciri.

Auch ansonsten geht es im «The Wichter»-Universum gut voran. So hat Netflix auch das Veröffentlichungsdatum des animierten «Witcher»-Films verraten: Am 23. August wird The Witcher: Nightmare of the Wolf aufgeschaltet. Ebenfalls voran geht es mit der Spin-Off-Serie «The Witcher: Blood Origin», das 1200 Jahren vor der Hauptserie spielt. Auch beim Spin-Off hatten sich die Dreharbeiten verzögert, worauf Hauptdarstellerin Jodie Turner-Smith abgesprungen ist. Nun gibt es aber gute Nachrichten, denn mit Michelle Yeoh stösst ein grosser Star zum Cast. Yeoh wurde vor allem durch den Film «Tiger & Dragon» bekannt und ist aktuell unter anderem in Star Trek: Discovery» zu sehen. Zuletzt stand sie auch für James Camerons «Avatar»-Fortsetzungen vor der Kamera. Ihre Rolle in der Serie wird sie eine kampferprobte Elfe spielen, wie der offizielle Twitter-Account der Serie schreibt:

«The Witcher: Blood Origin‘ hat Michelle Yeoh als Scían gecastet. Als Letzte aus ihrem Nomadenstamm von Schwert-Elfen, ist sie eine Künstlerin mit der Klinge und auf einer tödlichen Suche, die das Schicksal des Kontinents verändern wird.»

Pascal Scherrer
Ich mag Technik, Filme und Serien. Darum schreibe ich hier darüber. Klingt plausibel, oder?

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img