Erster Trailer zum apokalyptischen «Finch» mit Tom Hanks

Mit «Greyhound» erschien 2020 ein Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle bei Apple TV+, der eigentlich fürs Kino bestimmt gewesen war. Im November gibt es mit «Finch» erneut eine Produktion mit Hanks in der Hauptrolle. Nun ist ein erster Trailer dazu erschienen. Dieses Mal geht es aber nicht um den 2. Weltkrieg, sondern um nichts anderes als den Weltuntergang: Durch eine Sonneneruption wurde fast die gesamte Menschheit auf der Erde ausgelöscht. Finch (Hanks) hat überlebt und versteckt sich inmitten der verwüsteten Landschaft in einer Forschungsstation. Sein einziger Begleiter ist ein Hund und ein Roboter, den er selbst zusammengebaut hat. Als ein gefährlicher Sturm herannaht, macht er sich mit beiden auf, in der Hoffnung, in den Bergen eine sichere Zuflucht zu finden.

«Finch» war 2017 unter dem Titel «BIOS» von Universal Pictures angekündigt worden. Der Regieposten ging an Miguel Sapochnik, der unter anderem die aufwendige Folge «Battle of the Bastards» in der 6. Staffel von «Game of Thrones» gedreht hatte. Im Oktober 2020 hätte der Film schliesslich in die Kinos kommen sollen, wurde dann aber wegen der Coronapandemie immer wieder verschoben. Schliesslich hat Universal den Film an Apple verkauft, wo er nun unter dem neuen Titel «Finch» erscheint.

«Finch» wird am 5. November 2021 auf Apple TV+ aufgeschaltet.

Pascal Scherrer
Ich mag Technik, Filme und Serien. Darum schreibe ich hier darüber. Klingt plausibel, oder?

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News