Pixar-Animationsfilm Rot

Erster Trailer zum schrägen Pixar-Film «Rot»

Erst gerade kamen wir in den Genuss des ersten Trailers zu «Encanto», da haut Disney schon die nächste Vorschau raus. Dieses Mal stammt der Animationsfilm allerdings aus dem Hause Pixar, deren neuster Film «Luca» erst im Juni auf Disney+ gestartet ist. In «Rot» dreht sich alles um die 13-jährige Mei Lee und ihre täglichen Herausforderungen als Teenager. Meis Pubertät ist allerdings noch etwas komplizierter, denn sie verwandelt sich jedes Mal, wenn sie sich aufregt, in einen riesigen roten Panda.

Die Geschichte klingt ziemlich durchgeknallt und dürfte für so manchen lustigen Moment sorgen – denn seien wir mal ehrlich: Pubertät und sich nicht aufregen, das passt einfach nicht zusammen. Regie führt bei dem Film Domee Shi, die für ihren Pixar-Kurzfilm «Bao» den Oscar gewonnen hat. «Rot» ist der erste abendfüllende Film bei dem Shi Regie führt. Bis der «Rot» erscheint, dauert es allerdings noch etwas: Erst am 22. März 2022 wird er veröffentlicht. Bleibt zu hoffen, dass Disney den Film dann auch ins Kino bringt und nicht wieder ausschliesslich auf Disney+ verramscht.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Samsungs A-Reihe kriegt ein Update – alles Wichtige zum A52 und A72

Skoda hat den Enyaq Coupé iV vorgestellt, kommt auch als RS mit 299 PS

Polestar 2 erhält mehr Power durch ein Software-Upgrade

Neue Trailer: The Batman, The Flash, Beatles-Doku und mehr

Android 12: Finale Version für Pixel-Smartphones kommt wohl erst im Oktober

Kein Aprilscherz: Dyson stellt Kopfhörer «Zone» mit Luftreinigungsmodus vor