Fertig gratis: myCloud von Swisscom wird kostenpflichtig

Unter dem Namen myCloud bietet das Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom für ihre Kund*innen seit einigen Jahren einen kostenlosen Cloudspeicher an. Damit ist bald Schluss. Swisscom stampft aber nicht etwa den Dienst ein, sondern streicht das kostenlose Angebot. Kund*innen zeigen sich darüber wenig begeistert, wie ein Blick in die Swisscom Community zeigt.

Neukund*innen werden ab sofort zur Kasse gebeten, bestehende Nutzer*innen erhalten immerhin bis Ende Januar 2022 eine Bedenkfrist. Ab Februar werden dann auch sie zur Kasse gebeten, sofern sie mehr als 10 GB an Daten in ihrer myCloud gespeichert haben. Swisscom bietet folgende vier Abonnemente an:

  • myCloud 10 GB, kostenlos
  • myCloud 100 GB, 1.90 CHF / Monat
  • myCloud 250 GB, 3.90 CHF / Monat
  • myCloud 2 TB, 9.90 CHF / Monat

Und warum streicht Swisscom den Cloudspeicher für alle Nutzer*innen? Gegenüber dem SRF-Konsumentenmagazin Espresso gab Swisscom zu Protokoll, dass man aufgrund immer mehr und grösseren Dateien, nicht mehr in der Lage sei, den kostenlosen und unbegrenzten Speicher aufrechtzuerhalten.

Swisscom-Kund*innen zeigen sich besonders erbost darüber, dass sie jetzt genau gleich viel bezahlen müssen, wie Nicht-Kunden. Viele sahen das Angebot von myCloud zudem als „Treueangebot“ für langjährige Kunden an.

Nicht nur Swisscom bittet Nutzer zur Kasse

Für Aufruhr sorgte vor knapp einem Jahr auch der Internetgigant Google. Der Konzern gab damals bekannt, dass bei Google Fotos der bis anhin unlimitierte Speicher für komprimierte Fotos per Juni 2021 gestrichen wird. Inzwischen ist das erfolgt und Nutzer*innen werden auch beim Internetgiganten zur Kasse gebeten.

myCloud-Alternativen kosten ähnlich viel

Preislich schenken sich die bekannten Cloudspeicher-Anbieter nicht wahnsinnig viel, sodass ein Wechsel auf jeden Fall reiflich überlegt werden sollte. Einzig das Schweizer Unternehmen Infomaniak bietet ihren Cloudspeicher namens kDrive vergleichsweise günstiger an.

Folgend einen kleinen Überblick anhand eines Angebots mit 2 TB Speicherplatz:

  • Google One (Fotos) mit 2 TB, 10 CHF / Monat
  • Apple Cloud mit 2 TB, 10 CHF / Monat
  • Dropbox mit 2 TB, 16,99 Euro / Monat
  • Infomaniak kDrive mit 2 TB, 5,35 CHF / Monat
Bruno Rivashttps://vybe.ch
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News