Fossil plant Premium-Smartwatch mit neuem Wear, aber kein Update für ältere Modelle

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O 2021 gaben Google und Samsung überraschend bekannt, gemeinsam das neue Smartwatch-Betriebssystem Wear zu entwickeln. Das neue Wear soll die Stärken von Tizen (Samsung) und Wear OS unter einen Hut bringen. Dafür gibt Samsung die Entwicklung an Tizen für Smartwatches gänzlich auf.

Auf das neue Wear werden aber nicht nur Google, Fitbit und Samsung setzen, sondern auch weitere Hersteller. Einer dieser Hersteller wird Fossil mit all seinen Marken (Diesel, Misfit, Skagen, usw.) werden. Dies hat das Unternehmen inzwischen bestätigt und kündigt gleich eine neue Premium-Smartwatch für Herbst 2021 an.

Die sechste Generation der Fossil-Smartwatches wird auf dem neuen Wear inklusive aller neuen Funktionen setzen. Noch ist allerdings unklar, was wir von der Premium-Smartwatch von Fossil in technischer Hinsicht erwarten können. Zu erwarten ist der Qualcomm Snapdragon Wear 4100(+), der bisher nur in sehr wenigen Uhren eingesetzt wird.

Kein Update auf das neue Wear für ältere Fossil-Smartwatches

Du planst dir schon bald eine neue Fossil-Smartwatch der fünften Generation zu kaufen? Dann solltest du eines wissen: Sie wird laut Fossil nie ein Update auf das neue Wear erhalten wie übrigens keine der bisherigen Uhren. Zumindest scheint dies aktuell nicht geplant zu sein, heisst es von Fossil.

Es wäre sehr, sehr schade, wenn Fossil dies wirklich so durchziehen würde. Zumindest die aktuelleren Smartwatches sollten definitiv ein Update auf das neue Wear erhalten.

Bruno Rivashttps://vybe.ch
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News