Technik

Garmin Venu 2 Plus: EKG-Funktion wird mittels Update aktiviert

Garmin Venu 2 Plus Watchface

Überraschung: Die Venu 2 Plus von Garmin (zum Testbericht) verfügt über eine EKG-Funktion. Nur, war die bis anhin aufgrund fehlender Zertifizierungen nicht aktiv und Garmin hat im Vorfeld auch nichts darüber verraten. Doch jetzt steht fest, die Garmin Venu 2 Plus besitzt ein Elektrokardiogramm (EKG). Bis die Funktion in der Schweiz lanciert wird, kann es allerdings noch etwas dauern. Die EKG-Funktion ist bis jetzt leidglich in den USA verfügbar.

Kund:innen in den USA können nach dem Update der Garmin Connect App die neue EKG-App darüber installieren. Anschliessend kann die Venu 2 Plus ein Elektrokardiogramm durchführen. Wie beispielsweise der Samsung Galaxy Watch5, prüft die Smartwatch über einen Zeitraum von 30 Sekunden die Herzschläge des Nutzers. So kann die Smartwatch Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern erkennen.

Garmin kündigt EKG-Funktion für weitere Smartwatches an

Bis jetzt hat die Zertifizierung nur die Garmin Venu 2 Plus erhalten. In der Pressemitteilung spricht Garmin allerdings davon, dass die EKG-App künftig auf weiteren Smartwatches angeboten wird. Da stellt sich die Frage, ob noch weitere Garmin-Smartwatches die nötigen Sensoren verfügen, die aber bisher noch nicht aktiv waren. Möglich aber auch, dass Garmin damit künftige Modelle meint.

Was hingegen klar ist, ist, dass die EKG-Funktion in anderen Regionen angeboten wird. Das Problem: Es liegen bis jetzt keine Zertifizierungen in anderen Ländern vor. Geduld ist somit gefragt, bis auch in der Schweiz die EKG-Funktion für die Garmin Venu 2 Plus verfügbar ist.

Mehr zum Thema Smartwatch:

Schreibe einen Kommentar