Google Pixel 7 und Pixel Watch

Google Pixel Watch 2: Es zeichnet sich eine spannende Neuerung ab

Stimmen die Gerüchte, dann wird Google zusammen mit dem Pixel 8 (Pro) im Herbst 2023 seine zweite Smartwatch, die Pixel Watch 2, präsentieren. Details zur nächsten Wear OS-Smartwatch sind jedoch bisher Mangelware. Neue, durchaus spannende Details liefert uns jetzt ein neuer Bericht von 9TO5Google

Google wendet sich von Samsung ab und setzt auf Qualcomm

Die Kollegen von 9TO5Google wollen erfahren haben, dass sich Google in puncto Chipsatz von Samsung abwendet und sich stattdessen für Qualcomm entscheidet. So soll in der Google Pixel Watch 2 der Snapdragon W5 Gen 1 zum Einsatz kommen. Das ist der aktuelle Smartwatch-Chip aus dem Hause Qualcomm. Er wurde vor ungefähr einem Jahr präsentiert, ist aber nach wie vor in kaum einer Smartwatch verbaut. 

Im Vergleich zum Samsung-Chipsatz in der ersten Pixel Watch, dürfte der Qualcomm-Chip nicht nur mehr Leistung bringen, sondern auch eine deutlich bessere Effizienz bieten. Sollte sich das bestätigen, wäre das definitiv als Vorteil der neuen Pixel Watch 2 anzusehen. 

Health-Sensoren auf dem Stand der Fitbit Sense 2

Weiterhin steht im Bericht von 9TO5Google, dass die Pixel Watch 2 hinsichtlich der Fitness- und Gesundheitssensoren ungefähr auf dem Stand der Fitbit Sense 2 sein soll. Somit würde die Pixel Watch 2 neben der Herzfrequenzmessung, ebenfalls ein EKG erstellen und den Blutsauerstoffgehalt im Blut messen können. 

Bruno Rivas

Egal, ob Smartphone, Tablet, TV, Elektroauto oder sonst was. Technik begeistert mich und ist eine grosse Leidenschaft von mir.

Google Pixel 8a: Unboxing und erster Eindruck

Pixel 8a: Google startet das KI-Rennen in der Mittelklasse

Diese 14 Handys haben die Smartphone-Welt ganz besonders geprägt

Ein grosser Wurf? Samsung präsentiert neues Mittelklasse-Flaggschiff Galaxy A55