Symbolbild Google

Google Suche im Browser bekommt Dark Mode spendiert

In den letzten Monaten hat Google den hauseigenen Apps nach und nach einen Dark Mode (dunkles Design) spendiert. Durch die dunklen Farben werden die Augen geschont und je nach Displaytechnologie wird sogar etwas Akku gespart.

Da inzwischen mehr oder weniger alle Google-Apps einen Dark Mode erhalten haben, widmet sich Google nun auch den Browser-Anwendungen zu. Jetzt können erste Nutzer der Google Suche im Browser den Dark Mode auswählen.

Typisch für Google: Der Test wird aktuell mit einer eingeschränkten Anzahl an Nutzern durchgeführt. Ob man dabei ist oder nicht, kann man wie so oft nicht wirklich beeinflussen und geschieht oftmals ganz nach Zufallsprinzip.

Bei mir auf meinen Windows-Laptop mit Chrome Browser wird der Dark Mode jedenfalls noch nicht angezeigt. Es dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein, bis Google den neuen Dark Mode für alle Nutzer der Google Suche freigeben wird.

Wie die Google Suche mit Dark Mode aussieht, zeigt der folgende Screenshot:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Doch keine Apple-Keynote am 23. März geplant

Huaweis HarmonyOS startet am 2. Juni offiziell

Konkurrenz für Apple? Xiaomi stellt das Mi Pad 5 und Mi Pad 5 Pro vor

Der VW ID.BUZZ zeigt sich vor der Premiere in einem YouTube-Video

Xbox Series X|S erhalten FPS-Boost: Microsoft zündet den Turbo für ausgewählte Games

Android-Games am PC spielen: Dank BlueStacks 5 war es noch nie so komfortabel