Google verteilt die zweite Beta von Android 12 – das ist neu

Im vergangenen Monat zeigte Google auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Google I/O 2021 das neue Android 12. Es ist eines der grössten Updates für das mobile Betriebssystem von Google. Im Fokus stehen neben dem neuen Design namens Material You, die vielen neuen Privatsphären-Einstellungen.

In der ersten Beta war von den Privatsphären-Einstellungen allerdings noch nicht viel zu sehen. Das ändert sich mit der jetzt veröffentlichten zweiten Beta. Google integriert nicht nur das neue „Privacy-Dashboard“, sondern auch weitere durchaus sinnvolle Features, die zu einer besseren Privatsphäre führen sollen.

Bild: Google

Im neuen „Privacy Dashboard“ erhält der Nutzer einen Überblich über die erteilten Berechtigungen und kann nachverfolgen, welche App auf welche Daten zugreift. Bereits erteilte Berechtigungen können hierüber auch wieder entfernt werden.

Neu ist ebenfalls der Indikator, welcher erscheint, wenn die Kamera und/oder das Mikrofon aktiv sind. Ebenso wird der Nutzer in Android 12 darüber in Kenntnis gesetzt, wenn eine App auf die Zwischenablage zugreift.

In der folgenden Animation wird der neue Indikator demonstriert:

Bild: Google

Laut den XDA-Developers hat Google bei den Internet-Einstellungen kosmetische und benutzerfreundlichere Anpassungen vorgenommen. Über das neue Menü, welches sich über die Schnelleinstellungen öffnen lässt, kann schnell zwischen verschiedenen Wi-Fi-Netzwerken gewechselt werden.

Abgesehen von diesen Neuerungen, hat Google die Wallpaper-Theme-Funktion und neue Animationen für das Kontextmenu im Pixel Launcher freigegeben. Was sonst noch alles neu mit an Bord ist, hat Mishaal Rahman auf Twitter mit etlichen Screenshots zusammengetragen.

Android 12: Zwei weitere Betas geplant

Insgesamt hat Google vier Betas für die hauseigenen Pixel-Smartphones (ab Pixel 3) geplant. Die nächste Beta von Android 12 ist für Juli und die letzte im August vorgesehen. Mit der finalen Version von Android 12 ist somit frühestens im September 2021 zu rechnen. Kurz darauf dürfte Google ebenfalls das neue Pixel 6 (Pro) zeigen.

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img