Technik

Honor 70 vorgestellt: Das gehobene Mittelklasse-Smartphone erinnert an Huawei

Das Honor 70 in Grün

Auf der diesjährigen IFA kündigte die ehemalige Huawei-Tochter mit dem Honor 70 ein neues gehobenes Mittelklasse-Smartphone für Europa an. Auch wenn Honor seit November 2020 eigenständig unterwegs ist, erinnert uns das Honor 70 unweigerlich an Huawei. Honor hat jedoch einen entscheidenden Vorteil: Sie dürfen die Google-Dienste vollumfänglich nutzen.

Als wären die fehlenden Google-Dienste nicht schon einschneidend genug, darf Huawei aufgrund der anhaltenden US-Sanktionen keine aktuellen Smartphones und Tablets mit 5G-Mobilfunkstandard verkaufen. Auch dieses Problem kennt Honor nicht. Das Honor 70 ist mit einem Qualcomm Snapdragon 778G+ ausgestattet, der ebenfalls im Nothing Phone 1 den Takt angibt. Ihm stehen 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Der Speicherplatz beläuft sich auf 128 oder 256 GB.

Die Vorder- und Rückseite des Honor 70
Bild: Honor

Honor schnürt ein attraktives Gesamtpaket

Das OLED-Display bringt es auf eine Diagonale von 6,67 Zoll bei einer FHD+-Auflösung (2400 x 1080 Pixel). Dank der erhöhten Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz werden Inhalte flüssig wiedergegeben. Keine Angaben liegen uns zur maximalen Helligkeit des Bildschirms vor. Die Selfie-Kamera befindet sich in der Punch-Hole (Loch im Display) und löst mit 32 Megapixel auf.

Und wenn wir schon beim Thema Kamera sind, werfen wir doch gleich einen Blick auf die rückseitige Kamera. Sie setzt sich aus dem neuen 54 Megapixel-Sensor von Sony (IMX800, 1/1,49-Zoll) und einer Ultraweitwinkelkamera mit 50 Megapixel zusammen. Letztere kann auch als Makrokamera eingesetzt werden, womit man besonders gute Nahaufnahmen machen kann.

Der 4800 mAh Akku lässt sich mit dem mitgelieferten Netzteil mit maximal 66 Watt aufladen. Auf Wireless-Charging verzichtet Honor bei diesem Gerät. Abgerundet wird das attraktive Gesamtpaket durch eine IP54-Zertifizierung. Das Gerät ist somit rudimentär gegen Spritwasser geschützt.

Honor 70: Kommt es in die Schweiz?

Die Smartphones von Honor werden in der Schweiz verkauft. Allerdings liegen uns bis dato keine Angaben zur Verfügbarkeit und Preis des neuen Smartphones vor. Wir liefern die Details nach, sobald sie bekannt sind.

Mehr zum Thema Smartphones:

Schreibe einen Kommentar