Lifestyle PR-Bild der Huawei FreeBuds 5

Huawei FreeBuds 5 starten mit sonderbarem Design in der Schweiz

Vor zwei Wochen präsentierte Huawei die neuen FreeBuds 5, die insbesondere durch das sonderbar, kurvige Design auffallen. Der chinesische Hersteller hat jetzt offiziell bestätigt, dass die kabellosen In-Ear-Kopfhörer ab sofort auch in der Schweiz verkauft werden. Kostenpunkt: 159 Franken. Obwohl in der Pressemitteilung per sofort angekündigt, sind sie Stand heute noch bei keinem Schweizer Online-Händler erhältlich.

Die neuen FreeBuds 5 sollen aber nicht nur mit ihrem Design auffallen, Huawei verspricht überdies einen hochauflösenden Klang und eine ausdauernde Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden.

Die Huawei FreeBuds 5 in Coral Orange
Die Huawei FreeBuds 5 in Coral Orange | Bild: Huawei

Design bietet besonders hohen Tragekomfort

Die Huawei FreeBuds 5 verfügen über ein stromlinienförmiges Design, das Komfort und Ästhetik verbinde, heisst es. Das Design der Kopfhörer sei das Ergebnis zahlreicher ergonomischer Simulationen und Optimierungen. Die Doppel-C-Kurven der Ohrhörer sollen sich den Konturen der Ohren anpassen und so einen besonders hohen Tragekomfort bieten. Das Design soll darüber hinaus die Touch-Bedienung erleichtern.

Die Huawei FreeBuds 5 werden in drei leuchtenden Farben Ceramic White, Silver Frost und Coral Orange verkauft. Insbesondere mit letzterer Farbvariante dürfte man die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Die Huawei FreeBuds 5 in Silver Frost
Die Huawei FreeBuds 5 in Silver Frost | Bild: Huawei

Huawei FreeBuds 5 mit hybrider Geräuschunterdrückung

Technisch reihen sich die FreeBuds 5 zwischen den FreeBuds 5i und dem (noch) Topmodell FreeBuds 2 Pro ein. Für eine überzeugende Soundkulisse sollen die dynamischen Ultra-magnetischen Treiber mit Bass-Turbo-Technologie sorgen. Im Endeffekt haben wir es mit 11-mm-Treiber mit Unterstützung für die hochauflösende Codecs L2HC und LDAC (bis zu bis zu 96 kHz/24-Bit) zu tun. Mit einem Endgerät verbinden sich die Kopfhörer via Bluetooth 5.2.

Die Huawei FreeBuds 5 unterstütze eine hybride Geräuschunterdrückung (ANC) mit drei Mikrofonen, die sich an die Ohrform und die Art des Tragens anpasse, heisst es weiter. Mit dem dynamischen ANC sind die FreeBuds 5 in der Lage, Umgebungsgeräusche zu erkennen und den Geräuschunterdrückungsmodus in Echtzeit anzupassen.

Die Huawei FreeBuds 5 in Ceramic White
Die Huawei FreeBuds 5 in Ceramic White | Bild: Huawei

Fünf Minuten für zwei Stunden Musik

Die FreeBuds 5 verfügen laut Huawei eine um 200% schnellere Ladezeit als die vorherige Generation. Eine 5-minütige Schnellladung ermöglicht bis zu 2 Stunden Musikwiedergabe. Die Akkulaufzeit beträgt 5 Stunden ohne ANC und ca. 3,5 Stunden mit ANC. In Kombination mit dem Case sind es maximal 30 Stunden bzw. 20 Stunden mit ANC.

Bruno Rivas

Egal, ob Smartphone, Tablet, TV, Elektroauto oder sonst was. Technik begeistert mich und ist eine grosse Leidenschaft von mir.

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Denon PerL Pro im Test: Ein rundum gelungener In-Ear-Kopfhörer?

Diese 14 Handys haben die Smartphone-Welt ganz besonders geprägt

Besser spät als nie: Google bringt sein Pixel-Portfolio in die Schweiz

Für Sparfüchse? Samsung stellt neue Geräte der „Fan Edition” vor