Ikea Dirigera Symbolbild

Ikea Dirigera: Neuer Smart-Home-Hub mit Matter in der Schweiz erhältlich

Das schwedische Möbelhaus verkauft ab sofort seinen neuen Smart-Home-Hub Dirigera in der Schweiz und in weiteren Ländern, darunter Deutschland und Österreich. Dirigera ist der direkte Nachfolger für das Trådfri-Gateway, das inzwischen gar nicht mehr über den Online-Shop bestellt werden kann. Für den Smart-Home-Hub werden hierzulande knapp 80 Franken fällig.

Das Ikea Dirigera versteht sich wie sein Nachfolger mit dem Zigbee-Standard und mit WiFi. Ganz neu ist die Unterstützung für Matter. Das ist ein offener, lizenzfreier Verbindungsstandard für die Hausautomatisierung. Hinter dem neuen Standard stehen Unternehmen wie Amazon, Apple, Comcast, Google, Samsung und die Zigbee Alliance.

Der neue Smart-Home-Hub hat jetzt einen USB-C-Anschluss
Der neue Smart-Home-Hub hat jetzt einen USB-C-Anschluss | Bild: Ikea

Ältere Trådfri-Produkte sind mit Ikea Dirigera kompatibel

Der neue Smart-Home-Hub ist mit allen bisher veröffentlichten Trådfri-Produkten, wie die smarten Lampen oder Bewegungssensoren, kompatibel. Durch die Unterstützung von Matter, werden künftig weitere Produkte, auch von anderen Herstellern, mit dem Hub verwendet werden können. Ebenfalls können ältere Produkte per Firmware-Update nachträglich mit Matter kompatibel gemacht werden.

Mit dem Marktstart von Dirigera lancierte Ikea gleich auch eine runderneuerte Home Smart-App für Android und iOS. Über die App lassen sich alle smarten Ikea-Produkte steuern. Zudem werden auch die beiden Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant unterstützt. Die Geräte können somit auch per Sprachbefehl angesteuert werden.

Mehr zum Thema Smart Home:

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt ist es amtlich: Electronic Arts übernimmt Codemasters

Konkurrenz für Chromebooks: Microsoft stellt preiswertes Surface Laptop SE vor

Die Schweiz kriegt einen neuen Streaming-Dienst – und der heisst wie eine bekannte Handy-Marke

Neuer Trailer zu Falcon and the Winter Soldier verrät weitere Details

Google Stadia: So bekommst du den Chromecast Ultra und Controller „gratis“

«Guardians of the Galaxy Holiday Special»: Deutscher Trailer und Startdatum