Ist das Auto-Abo besser als Leasing oder Kauf?

Neben dem Kauf, Leasing und der Finanzierung (Kredit), gewinnt das sogenannte Auto-Abo in der Schweiz immer mehr an Bedeutung. Inzwischen gibt es in der Schweiz eine grosse Auswahl an Anbietern von Auto-Abos und es werden gefühlt von Tag zu Tag mehr. Eine kleine Übersicht der hiesigen Anbietern, findest du am Schluss dieses Artikels.

Doch was ist überhaupt in einem sogenannten Auto-Abo enthalten und was sind die Vor- und Nachteile davon? Diese und weitere Fragen werden wir dir auf den nächsten Zeilen beantworten.

Was ist in einem Auto-Abo enthalten?

Abgesehen vom Treibstoff, sind in den Auto-Abos alle weiteren Leistungen enthalten. Wer sich sein Traumauto im Abo zulegt, muss sich somit überhaupt keine Gedanken mehr bezüglich (zusätzlichen) Reparaturkosten, Service, neuer Pneus, Steuern oder Versicherung machen. Diese Leistungen sind alle bereits in den monatlichen Preis des Auto-Abos einkalkuliert.

Zusätzliche Kosten entstehen unter anderem bei Zusatzkilometern. Bei jedem Auto-Abo wird eine gewisse Anzahl an Kilometern gebucht. Wird diese Anzahl überschritten, werden die zusätzlichen Kilometern in Rechnung gestellt. Ebenfalls könnte ein allfälliger Selbstbehalt bei einem Schaden dazu kommen sowie eine einmalige Eintrittsgebühr.

BMW i3 Range Extender
Der BMW i3 mit Range Extender | Bild: BMW

Die Vor- und Nachteile des Auto-Abos

Auf den ersten Blick kostet das Abo-Auto bedeutend mehr als beispielsweise ein Leasing. Das ist verständlich, da beim Leasing keine zusätzlichen Leistungen enthalten sind. Ergo müssen die laufenden Kosten (u .a. Vollkaskoversicherung, Service, Steuern, usw.) zu den Leasinggebühren dazu addiert werden.

Der wesentliche Vorteil beim Auto-Abo liegt bei der Flexibilität der Laufzeit. Während bei Leasing in der Regel eine mehrjährige Laufzeit vereinbart wird, gibt es unter den Auto-Abo-Anbietern deutlich kürzere Laufzeiten ab 1 Monat. Wer also beispielsweise im Sommer gerne mit einem Cabrio rumfahren und im Winter auf einen 4×4 Antrieb umsatteln möchte, ist mit einem Auto-Abo ganz gut bedient.

Ein weiterer Vorteil ist zweifelsohne die Kostentransparenz des Auto-Abos. Nur wenige Dinge könnten dazu kommen, darunter natürlich der Treibstoff, einen allfälligen Selbstbehalt bei der Versicherung oder zusätzliche Kilometern. Ansonsten enthalten die Auto-Abos quasi alles und können somit bestens ins Monatsbudget eingeplant werden.

Doch auch bei den Auto-Abos gibt es Nachteile: Der Preis ist insgesamt höher als bei einem Autokauf. Dafür wird allerdings ein Eigenkapital vorausgesetzt und wir wissen alle, dass ein Auto in der heutigen Zeit verdammt schnell an Wert verliert. Auch deshalb sind Leasing und Auto-Abos immer beliebter.

Wer gerne seine Ausstattung selber aussuchen möchte, der ist bei den Auto-Abos sowieso an der falschen Adresse. Diese Fahrzeuge sind bereits vorkonfiguriert. Eigene Wünsche können nicht (oder nur äusserst selten) angebracht werden. zudem würde ich für lange Mieten eher zu einem Leasing tendieren.

Vorteile

  • immer das neueste Auto fahren
  • keine langen Abo-Laufzeiten = Flexibilität
  • (fast) alles inkludiert und damit Kostentransparenz
  • kein administrativer Aufwand
  • kann bequem online abgewickelt werden
  • teilweise günstiger als Leasing

Nachteile

  • Ausstattung ist vorgegeben
  • je nach Versicherung, kommt ein Selbstbehalt dazu
  • das Auto „gehört“ dir nicht
  • Autokauf ist über längere Zeit gesehen günstiger
Volkswagen ID.4 GTX in Rot
Den VW ID.4 gibt’s noch nicht im Auto-Abo| Bild: Volkswagen

Welche Auto-Abo Anbieter sind in der Schweiz vertreten?

In der Schweiz sind in der Zwischenzeit zahlreiche Auto-Abo-Anbieter vertreten. Einige davon findest du in der folgenden Auflistung. Es ist keine abschliessende Liste und wir haben bis jetzt noch keine persönlichen Erfahrungen mit den Anbietern gemacht. Falls du schon mit dem einen oder anderen Anbieter deine Erfahrung gemacht hast, darfst du diese gerne in den Kommentaren mit uns teilen.

Inzwischen bieten alle folgend genannten Anbieter ebenfalls Elektroautos an. Nicht nur Teslas werden angeboten, sondern beispielsweise bei Carvolution auch der Volkswagen ID.3. Das Vergleichen unter den Anbietern ist empfehlenswert. Hin und wieder haut auch der eine oder andere Anbieter eine interessante „Aktion“ heraus.

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img