Dyson Zone

Kein Aprilscherz: Dyson stellt Kopfhörer «Zone» mit Luftreinigungsmodus vor

Überraschung: Der sonst vor allem für seine Akkustaubsauger und Raumklimageräte bekannte Hersteller Dyson steigt mit dem «Zone» ins Kopfhörer-Business ein. Ein handelsüblicher Kopfhörer ist der «Zone» keineswegs, was auch aus dem Slogan direkt hervorgeht: «Luftreinigende Kopfhörer, die reine Luft und reinen Klang liefern». Wie jetzt? Ein Kopfhörer der auch für reine Luft sorgt? Was es damit auf sich hat, geht spätestens hervor, wenn man den Kopfhörer erstmals zu Gesicht bekommt.

Dyson hat mit dem «Zone» ein Wearable entwickelt, das einen Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling (Geräuschunterdrückung) mit einem tragbaren Luftreiniger kombiniert. Die Aussenluft wird durch den Kopfhörer gesaugt und anschliessend über den Bügel an den Träger gefiltert weitergeleitet. Laut Dyson werden durch die elektrostatische Filterung bis zu 99% der Partikel bis zu einer Grösse von 0,1 Mikron aufgenommen.

Dyson Zone Outdoor
Bild: Dyson

Wer nur Musik hören möchte, kann dies selbstverständlich tun. Denn auf Wunsch lässt sich der Luftreiniger deaktivieren. Dann bleibt der Bügel geöffnet. Auch soll der Over-Ear-Kopfhörer laut Dyson problemlos mit einer FFP2-Maske verwendet werden können. Hierzu ist jedoch eine optionale(?) Abdeckung notwendig. Ansonsten dürfen sich Käufer*innen auf High-Fidelity-Audio und somit auf eine überzeugende Soundkulisse freuen.

Und wie viel kostet der Spass? Nun, genau dazu hat sich Dyson noch nicht geäussert. Der luftreinigende Kopfhörer wird global ab Herbst 2022 eingeführt. Je nach Verfügbarkeiten in den Märkten kann der Zeitpunkt variieren. Die vollständigen Produktspezifikationen und weitere Details zur Verfügbarkeit will Dyson in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

Mehr zum Thema Technik:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Netflix könnte für Game-Streaming mit Sony zusammenspannen

Schweizer Simon Otto führt erstmals bei einem Animationsfilm Regie

Netflix arbeitet angeblich an einer Pokémon-Realserie

Der neue Fitness-Tracker Huawei Band 7 ist dünner und leichter

Hyundai IONIQ 5 jetzt mit OTA-Infotainment- und Karten-Updates

Aiways startet 2022 mit E-SUV U5 in der Schweiz