Netflix Filmvorschau 2022.

Mit diesen 12 neuen Filmen will dich Netflix 2022 um den Finger wickeln

Jede Woche ein neuer Film. Das Versprechen, das Netflix bereits letztes Jahr gab, gilt auch für das aktuelle Jahr. In einem neu veröffentlichten Trailer gibt uns der Streaming-Riese einen Ausblick darauf, was uns erwartet. Eines steht fest: Allein die Ausgaben für die Gagen der Stars, die in diesen Filmen mitspielen, dürfte gewaltig sein.

Nebst dem wird klar, dass Netflix es vor allem auf die Fantasy- und Science-Fiction-Fans abgesehen hat. Zwischen diversen Titeln, die vor allem nach Auftragsarbeiten aussehen, gibt es auch das eine oder andere persönliche Projekt. Zum einen wäre da «Pinocchio», ein Animationsfilm, den Regisseur Guillermo del Toro schon länger machen wollte. Ebenfalls zu sehen bekommen wir «Knives Out 2». Die Fortsetzung zu Rian Johnsons genialem Kammerspiel hat sich Netflix teuer erkauft: 450 Millionen Dollar hat Netflix im März 2021 ausgegeben, um die Rechte am Franchise zu erwerben, das aktuell erst aus einem Film fertigen Film und zwei geplanten Fortsetzungen besteht.

Wir haben euch die zwölf Projekte aufgelistet, mit denen Netflix in diesem Jahr überzeugen möchte. Teaser oder Trailer zu den einzelnen Filmen gibt es bisher nur zu «Pinocchio», allerdings vermittelt der Vorschauclip einige Impressionen der anderen Titel.

«The Adam Project»

The Adam Project: Neuer Film auf Netflix.
Bild: Netfilx

Nachdem Regisseur Shawn Levy mit «Free Guy» einen Überraschungshit gelandet hat, widmet er sich der klassischen Zeitreisethematik. In seinem neuen Film «The Adam Project» reist der Pilot Adam (Ryan Reynolds) in die Vergangenheit, um die Zukunft zu retten. Ihm zur Seite steht sein jüngeres Ich und ihr gemeinsamer Vater, der in der Gegenwart des älteren Adam tot ist. Nebst Ryan Reynolds sind im Film unter anderem Zoe Saldaña, Mark Ruffalo, Jennifer Garner, Walker Scobell und Catherine Keener zu sehen. Streaming-Premiere feiert «The Adam Project» am 11. März.

«Day Shift»

Day Shift mit Jamie Foxx auf Netflix Film 2022
Bild: Netfilx

Der Fantasy-Film «Day Shift» ist das Regiedebüt von J. J. Perry, der bisher vor allem als Stuntman gearbeitet hat. Im Regiebereich hat er bisher höchstens als Second Unit Director etwas Erfahrung sammeln können. Im Film spielt Jamie Foxx einen unauffälligen alleinerziehenden Vater, der sich und seine Tochter als Pool-Reiniger im San Francisco Valley über Wasser hält. Doch wenn die Nacht hereinbricht, beginnt sein eigentlicher Job: Der Mann bringt als Mitglied der internationalen Vampirjägerunion Ghule zur Strecke. Nebst Foxx sind in «Day Shift» auch noch Dave Franco, Karla Souza, Meagan Good, Natasha Liu Bordizzo, Oliver Masucci, Snoop Dogg, Steve Howey, Scott Adkins und Zion Broadnax zu sehen.

«Spiderhead»

Spiderhead mit Chris Hemsworth. Ein Film auf Netflix 2022.
Bild: Netfilx

In der nahen Zukunft haben verurteilte Straftäter*innen die Möglichkeit, ihr Haft zu verkürzen. Dafür müssen sie an an Drogenexperimenten teilnehmen. Die Handlung dreht sich um die Häftlinge Rachel (Jurnee Smollett) und Jeff (Miles Teller) und Warden Abnesti, der die Experimente überwacht. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte «Escape from Spiderhead» George Saunders.

«Slumberland»

Slumberland: Netflix Film 2022.
Bild: Netflix

Ein junges Mädchen findet eine Karte von Slumberland, einer Welt, die aus den Träumen aller Menschen besteht. Zusammen mit einem Faun, gespielt von Jason Momoa, begibt sie sich auf eine Reise durch die seltsame Welt. Sie hofft, dort ihren verstorbenen Vater zu finden, denn das Mädchen glaubt daran, dass er noch irgendwo da draussen ist. Regie führt Francis Lawrence, der unter anderem die letzten drei «Die Tribute von Panem»-Filme gedreht hat. Nebst Jason Momoa sind in «Slumberland» noch Marlow Barkley, Chris O’Dowd, Kyle Chandler, Weruche Opia, India de Beaufort und Humberly Gonzalez zu sehen.

«Pinocchio»

«Pinocchio»-Verfilmungen gibt es einige, doch diese soll, ganz typisch für Guillermo del Toro, etwas düsterer werden. Der genaue Inhalt ist noch nicht bekannt, allerdings spielt die ursprüngliche Prämisse – eine Holzpuppe, die ein echter Junge aus Fleisch und Blut werden möchte – nur eine untergeordnete Rolle. Stattdessen wird sich die Handlung darum drehen, dass Pinocchio all den Unfug treibt, den sein Schöpfer im verboten hat. Die Stimmen für die Figuren des Animationsabenteuers stammen von Gregory Mann, Ewan McGregor, David Bradley, Tilda Swinton, Christoph Waltz, Finn Wolfhard, Cate Blanchett, John Turturro, Ron Perlman, Tim Blake Nelson und Burn Gorman.

«They Cloned Tyrone»

They Cloned Tyron ist ein Science-Fiction-Film von Netflix aus dem Jahr 2022.
Bild: Netfilx

Ein Film, der sich um eine Verschwörung dreht. Fontaine (John Boyega), Yo-Yo (Teyonah Parris) und Slick Charles entdecken ein unglaubliches Geheimnis, das die Regierung hütet. Bald wird ihnen klar, dass sie nur noch einander vertrauen können, um am Leben zu bleiben.

«The School for Good and Evil»

The School for Good and Evil: Adaption der Bestseller-Reihe kommt 2022 auf Netflix.
Bild: Netfilx

Agatha (Sofia Wylie) und Sophie (Sophia Anne Caruso) sind beste Freundinnen. Ihre Beziehung wird aber auf eine harte Probe gestellt, als sie sich an einer Zauberschule für Märchenheld- und Schurk*innen einschreiben. Der Film basiert auf der gleichnamigen Bestseller-Reihe von Soman Chainani. Regie führt Paul Feig, der mit seinem letzten Ausflug ins Fantasy-Genre nicht sonderlich erfolgreich war: Er hatte das Reboot von «Ghostbusters» inszeniert. Wie bei allen anderen Filmen kann sich die Besetzung sehen lassen: Charlize Theron, Kerry Washington, Laurence Fishburne, Michelle Yeoh, Sir Ben Kingsley, Patti LuPone, Rachel Bloom, Peter Serafinowicz und Rob Delaney.

«Enola Holmes 2»

Enola Holmes 2 Netflix Film.
Bild: Netflix

Nach dem Erfolg von «Enola Holmes» war bereits klar, dass es eine Fortsetzung geben wird. Millie Bobby Brown spielt wieder Sherlock Holmes unerschrockene jüngere Schwester Enola. Dieses Mal dreht sich alles Enolas ersten offiziellen Fall, in dessen Zentrum ein verschwundenes Mädchen steht. Nebst Brown kehrt auch Henry Cavill als Sherlock Holmes und zurück und auch ansonsten sind viele Darsteller*innen aus dem ersten Teil wieder dabei, unter anderem Louis Partridge und Helena Bonham Carter.

«We have a Ghost»

We have a Ghost ist eine Gruselkomödie von Netflix.
Bild: Netfilx

Eine Familie zieht in ein Haus ein, das von einem Geist namens Ernest heimgesucht wird. Die Familie macht das einzig Vernünftige und erzählt der Welt von ihrem Problem. Daraufhin avanciert die Familie zu einem Social-Media-Phänomen. Doch die ganze Situation ruft schon bald die CIA auf den Plan. Anthony Mackie und David Harbour führen die Besetzungsliste an, die ansonsten aus noch eher frischen Gesichtern besteht.

«Wendell & Wild»

Wendel & Wild ist ein Animationsfilm auf Netflix aus dem Jahr 2022.
Bild: Netfilx

Zwei Dämonen, im Original von Keegan-Michael Key und Jordan Peele gesprochen, wollen aus der Hölle raus. Leider geht das nur, wenn sie von einer Person beschworen werden, die im Land der Lebenden ist. Genau deshalb haben sie es auf einen schuldbeladenen 13-jährigen Jungen abgesehen. Er soll ihr Schlüssel sein, um der Höllendimension zu entkommen.

«The Mothership»

The Mothership: Science-Fiction-Film mit Halle Berry auf Netflix.
Bild: Netfilx

Sarah Morse (Halle Berry) trauert ein Jahr nach dem unerklärlichen Verschwinden ihres Mannes noch immer. Ihre Kinder brauchen dringend einen Neuanfang, doch Sarah konnte sich bisher nicht durchringen, die abgelegene Farm, auf der sie leben, aufzugeben. Als sie eines Tages auf ein scheinbar ausserirdisches Objekt stösst, wird ihr klar, dass hinter der Geschichte ihrer Familie mehr stecken könnte, als ihnen allen klar ist.

«Knives Out 2»

Knives Out 2 mit Daniel Craig kommt 2022 exklusiv auf Netflix.
Bild: Netfilx

Viel ist noch nicht bekannt, über «Knives Out 2». Natürlich wird Detektiv Benoit Blanc erneut unverhofft in eine illustre Runde geraten, in der niemand so unschuldig ist, wie er oder sie tut. In der Fortsetzung spielen nebst Daniel Craig auch Edward Norton, Janelle Monáe, Dave Bautista, Kathryn Hahn, Leslie Odom Jr., Kate Hudson, Jessica Henwick und Madelyn Cline mit.

Mehr zum Thema Streaming:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BMW iX1: Reichweite von über 400 Kilometer bestätigt, Marktstart 2022

E-Scooter kommen doch noch nach Bern

Huawei soll angeblich bald ein neues 5G-Handy veröffentlichen

Nintendo hat die Switch OLED vorgestellt, verzichtet aber auf 4k Upscaling

Audi e-tron GT vorgestellt: Muss sich Tesla jetzt warm anziehen?

Die Huawei Watch D bietet Blutdruckmessung und eine EKG-Funktion