Eine Ladesäule von Mobility

Mobility setzt auf Elektromobilität: Bis 2023 entstehen 300 neue Ladestationen

Das marktführende Schweizer Carsharing-Unternehmen Mobility setzt künftig voll und ganz auf die Elektromobilität. Dafür entstehen bis 2023 schweizweit mindestens 300 neue E-Ladestationen, schreibt Mobility in ihrer aktuellen Pressemitteilung.

Bis im Jahr 2030 will Mobility die gesamte Fahrzeugflotte mit rund 3000 Autos an den 1500 Standorten in der Schweiz elektrifizieren. Die grösste Hürde dafür sieht Mobility beim Aufbau der eigenen E-Ladestationen. Die Herausforderung: Mobility besitzt die Parkplätze nicht, sondern ist in Miete. Entscheidend wird sein, ob die Vermieter mitziehen werden.

Der Mobility-Geschäftsführer Roland Lörtscher ist zuversichtlich und rechnet, dass viele Vermieter das Angebot nutzen werden. Das Angebot sieht vor, dass die Vermieter den Netzanschluss zur Verfügung stellen, während Mobility eine eigene Ladelösung am Standort installiert.

Das Carsharing-Unternehmen setzt auf drei Partner, die alle in der Schweiz ansässig sind: Die Juice Technology AG (Cham) liefert AC-Ladestationen, die EVTEC AG (Kriens) DC-Ladestationen und Helion (Zürich) kümmert sich um den elektrischen Ausbau.

Elektroautos können ab April bei GOFAST geladen werden

Um die Ängste einer zu geringen Reichweite der Elektroautos abzubauen und für den Fall der Fälle vorzusorgen, platziert Mobility im Verlauf des Aprils 2021 neu Ladekarten des Schnellladeanbieters GOFAST in jedem bereits verfügbaren Elektroauto. Mit ihnen kann man derzeit an rund 60 Standorten in der ganzen Schweiz unterwegs im Schnellverfahren nachladen.

Bruno Rivas

Egal, ob Smartphone, Tablet, TV, Elektroauto oder sonst was. Technik begeistert mich und ist eine grosse Leidenschaft von mir.

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Cupra Born: Der feurige Spanier im Test

Tesla Model 3: Das hat das 2024er-Performance-Modell zu bieten

Audi Q6 e-tron: Alles, was du zum neuen Elektro-SUV wissen musst

Episch? Das ist der kompakte Elektro-SUV Skoda Epiq