Netflix Tudum: Die spannendsten News, Trailer und Clips des Online-Events

Netflix hat dieses Jahr das erste Mal eine Art Convention abgehalten. Beim Netflix Tutum hat der Streaming-Riese via Livestream unzählige spannende Neuigkeiten, Trailer und sonstige Clips veröffentlicht. Mit dabei waren unter anderem das Intro zu «Cowboy Bebop», die Bestätigung von «Sex Education» Staffel 4 und auch die Geschichte von «Tiger King» geht tatsächlich weiter. Wir haben dir die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Neuer Anime «Drifting Home»

2020 landete die japanische Animationsschmiede Studio Colorido mit dem Anime «Um ein Schnurrhaar» für Netflix anscheinend einen so grossen Hit, dass gleich der nächste Film in Auftrag gegeben wurde. Dieser hört auf den Titel «Drifting Home». Die Geschichte dreht sich um zwei Jugendfreunde, die zusammen mit einem ganzen Wohnkomplex im Meer treiben. Der Anime ist für 2022 angekündigt.

«Sex Education» Staffel 4 ist Tatsache

In die nächste Runde geht auch «Sex Education», für das Staffel 4 offiziell bestätigt wurde. Wann es weitergeht, ist noch unklar, naheliegend ist aber, dass die nächste Staffel im Herbst 2022 startet.

Ja, auch «Tiger King» geht weiter

Netflix hatte es schon kurz vor dem Tudum-Event bestätigt und nun noch mit einem Ankündigungs-Trailer nachgelegt: «Tiger King» geht weiter. Angeblich gäbe es genug haarsträubendes Material für Staffel 2. Ich bin noch skeptisch. Los geht es bereits am 17. November 2021.

Erster Clip zur Adaption von «The Sandman»

Mit der Adaption von Neil Gaimans Kult-Comic «The Sandman» hat sich Netflix einiges vorgenommen. Im kurzen First-Look-Trailer sehen wir unter anderem Charles Dance als Roderick Burgess und Tom Sturridge als Dream. Viel verrät der Clip noch nicht, unter anderem auch kein Startdatum. So müssen wir uns mit einem «Coming Soon» zufriedengeben.

«League of Legends»-Anime «Arcane» hat ein Startdatum

Ein erster Trailer gab es bereits, nun doppelt Netflix nach. Mit dem neuen Video gibt es nun auch endlich ein Startdatum, nämlich den 6. November 2021.

«Hellbound»Neue Fantasy-Serie für Horrorfans

Nein, zimperlich gehen die gruseligen Monster im ersten Trailer zu «Hellbound» mit ihrem Opfer nicht um. Mit der Horrorserie baut Netflix sein Portfolio an südkoreanischen Serien weiter aus. Los geht es am 19. November 2021.

«Cowboy Bebop»: Episches Intro für die Live-Action-Adaption

Für die Adaption des Kult-Animes «Cowboy Bebop» gibt es zwar noch immer keinen Trailer, dafür hat uns Netflix nun das Intro spendiert. Dieses ist eine wundervolle Hommage an das Original und vermischt gekonnt Realfilm und Animation.

Trailer für «Army of the Dead»-Fortsetzung

Im Frühling hat Zack Snyder mit «Army of the Dead» sein Zombieuniversum bei Netflix gestartet. Ironischerweise geht es in der Vorgeschichte «Army of Thieves» aber gar nicht um Zombies – zumindest vordergründig. Stattdessen sehen wir, wie der Safeknacker Dieter zu der Person wurde, die wir in «Army of the Dead» sehen.

Neuer Trailer für Megaproduktion «Red Notice»

Sie ist die bis anhin teuerste Netflix-Produktion, was anhand der Starpower mit Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Gal Gadot wenig überrascht. (Mal ehrlich, ich möchte nicht wissen, was die für Gagen bekommen). Bevor sich «Red Notice» am 12. November 2021 beweisen muss, gibt es einen dreiminütigen Trailer, um uns darauf einzustimmen.

Neuer Teaser für «Stranger Things», Staffel 4

Netflix macht damit weiter, uns mit kleinen Vorschauhäppchen bei der Stange zu halten. Dieses Mal sehen wir eine neue Location namens Creel House. Dazu gibt es Dustin, der sich als Sherlock Holmes versucht. «Stranger Things» Staffel 4 hat noch kein exaktes Datum, soll aber 2022 starten.

Kanye West hat seine eigene Doku

Als ob Kanye Wests Ego nicht schon gross genug wäre, bekommt der Rap-Start nun auch noch seine eigene Doku bei Netflix. Heissen tut sie Jeen-Yuhs (eine stilisierte Schreibweise für das englische Wort «Genius») und wird irgendwann 2022 aufgeschaltet. Die Doku zeigt Kanyes Karriere über einen Zeitraum der letzten 20 Jahre und soll uns intime Einsichten in das Leben des Musikers geben.

Erste Vorschau zu «Inside Job»

Im Animationsbereich für Erwachsene bringt Netflix die Serie «Inside Job» in Stellung. Darin geht es um ein geheimes Komitee, dass Verschwörungstheorien unter Verschluss halten soll. Los geht es am 22. Oktober 2022.

Teaser stimmt auf 2. Staffel von «Bridgerton» ein

Die Hitserie «Bridgerton» – keine Serie hat auf Netflix bisher mehr Streams generieren können – wird 2022 weitergehen. Für Fans bedeutet das eine Wartezeit von mehreren Monaten. Als kleines Trostpflaster gibt es jetzt aber immerhin einen kleinen Ausblick auf die kommenden Ereignisse.

Neuer Trailer zur Satire «Don’t Look Up»

Pünktlich zu Weihnachten lässt Netflix in «Don’t Look Up» einen Asteroiden auf die Erde zusteuern. Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence versuchen daraufhin die Erdbevölkerung zu warnen – was sich aber als sehr schwierig erweist.

Jede Menge Clips zu «The Witcher», Staffel 2

Lange müssen Fans nicht mehr warten, bis Henry Cavill als Geralt von Riva wieder Monster bekämpft. Beim TUDUM hat Netflix ein regelrechtes «Witcher»-Feuerwerk gezündet: Mehrere Teaser, die Ankündigung, dass Staffel 3 gedreht wird und ein erster Blick hinter die Kulissen des Spin-Offs «The Witcher: Blood Origin».

Pascal Scherrer
Ich mag Technik, Filme und Serien. Darum schreibe ich hier darüber. Klingt plausibel, oder?

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News