Neue Trailer: The Batman, The Flash, Beatles-Doku und mehr

Letzte Woche ging in den USA die DC Fandom über die Bühne. Beim Event protzte Warner Bros. mit etlichen Trailern zu kommenden Serien und Filmen aus dem DC-Universum. Entsprechend ist auch dieser Rückblick etwas DC-lastig.

«The Batman»

Am 4. März 2022 kommt der neuste Batman-Film mit Robert Pattinson in der Hauptrolle in die Kinos. Der neue Batman soll dabei ganz anders sein, als seine zwei letzten Vorgänger. Regisseur Matt Reeves hat The Batman als Film Noir inszeniert, mit einem grübelnden dunklen Rächer in seinem Zentrum.

«The Flash»

Wär hätte gedacht, dass wir diesen Trailer tatsächlich noch zu sehen bekommen. Ursprünglich war The Flash einmal für ein Release im Jahr 2017 geplant gewesen. Nach dem Flop von Justice League und diversen Restrukturierungen bei Warner kommt der Film nun am 4. November 2022 in die Kinos.

«Shazam: Fury of the Gods»

Ein Trailer ist das zwar noch nicht, allerdings ein ausführlicher Blick hinter die Kulissen. Dieser gewährt uns bereits einige sehr interessante Einblicke, was uns in «Shazam: Fury of the Gods» erwartet. Der Film startet allerdings erst am 1. Juni 2023 in den Schweizer Kinos.

«Aquaman and the Lost Kingdom»

Auch für Aquaman 2 gibt es einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen. Laut dem Clip wird Aquaman and the Lost Kingdom wesentlich epischer, farbiger, mystischer, aber auch erwachsener. Was das genau heisst, sehen wir allerdings erst Mitte Dezember 2022.

«Black Adam»

Der vierte DC-Film, der im nächsten Jahr erscheint, ist wohl auch einer der meist erwarteten. Dwayne Johnson schlüpft in die Rolle des Superschurken Black Adam, ein Film, in den DC viele Ressourcen gesteckt haben dürfte. In die Kinos kommt der Black Adam am 28. Juli 2022.

«Peacemaker»

Das Serie-Spin-off zu James Gunns The Suicide Squad. Idee und Drehbuch stammen von Gunn selbst, der Peacemaker produziert hat, bevor er sich wieder Marvels Guardians of the Galaxy gewidmet hat.

«Eternals» Clip «Run» und «In The Beginning»

Im November steht endlich Marvels nächster Ensemble-Film an, der uns in die Welt der Eternals einführt. Ursprünglich hätte der Streifen bereits letztes Jahr erscheinen sollen, wurde dann aber wegen Corona auf den 3. November 2021 verschoben.

«The Beatles Get Back»

Wer sich gefragt hat, was eigentlich «Herr der Ringe»-Regisseur Peter Jackson so treibt: Er hat an dieser Doku über die Beatles gearbeitet. Dafür hat er ein riesiges Archiv an Originalaufnahmen gesichtet, von denen es aber nur ein Bruchteil in den Dokumentationsfilm geschafft haben.

«Hawkeye» Trailer 2

Hawkeye wird gerne mal als Loser-Superheld bezeichnet. Allerdings könnte das Konzept von Disney, den Charakter in eine witzige Weihnachtsgangstergeschichte zu verwickeln, durchaus aufgehen. Der neue Trailer sieht zumindest ziemlich amüsant aus.

«Clifford der grosse rote Hund» Finaler Trailer

Paramount bringt sich mit diesem Film für die Weihnachtssaison in Stellung und hat ganz klar die Familien im Visier. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch, das im englischsprachigen Raum sehr populär ist. In der Schweiz startet «Clifford der grosse rote Hund» am 2. Dezember in den Kinos.

«The Black Phone»

Das bekannte Filmstudio Blumhouse hat einen neuen Horrorfilm am Start. Dieses Mal geht es weder um gruselige Nonnen noch um Spukhäuser, sondern Kinder, die verschwinden. «The Black Phone» startet am 27. Januar 2022 in den Schweizer Kinos.

«Nicht schon wieder allein zu Haus»

Schon länger war bekannt, dass Disney «Kevin – Allein zu Haus» einem Reboot unterziehen wird. Nun gibt es den ersten Trailer. Der Film wird am 12. November 2021 direkt auf Disney+ starten.

Pascal Scherrer
Ich mag Technik, Filme und Serien. Darum schreibe ich hier darüber. Klingt plausibel, oder?

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News