Neue Trailer zu «Spider-Man: No Way Home» und Pixars «Rot»

Ende Dezember kommt mit «Spider-Man: No Way Home» ein Marvel-Film in die Kinos, dem die Fans schon lange entgegenfiebern. Der dritte Film des «Spider-Man»-Reboots wird erstmals das Multiversum in einem Live-Action-Film so richtig erforschen. Bereits im ersten Trailer hatten wir erfahren, dass ein Zauberspruch von Doctor Strange schiefgeht und Portale in alternative Realitäten öffnet. Das sorgt unter anderem dafür, dass wir den Bösewicht Dr. Otto Octavius im MCU begrüssen dürfen.

Im neuen Trailer gibt es nun einen ersten Blick auf jede Menge neuer Bösewichte aus vergangenen Filmen. Unter anderem sehen wir den Green Goblin aus dem allerersten Film, aber auch Electro und Lizard aus den beiden «The Amazing Spider-Man»-Filmen. Noch nicht verraten hat der Trailer, ob wir die alten Spider-Man-Darsteller Tobey Maguire und Andrew Garfield im Film sehen werden.

«Spider-Man: No Way Home» startet am 15. Dezember 2021 in den Deutschschweizer Kinos.

Wenn ein Teenager zum Roten Panda wird

Im zweiten Trailer des Tages gewährt uns Pixar einen ausführlichen Blick auf «Rot». Einen ersten Teaser gab es bereits zuvor, nun gibt es etwas mehr Videomaterial zur Handlung. Im Gegensatz zu «Lightyear», der im «Toy Story»-Universum angesiedelt ist, handelt es sich bei «Rot» endlich wieder einmal um einen Film, der nicht auf einer Vorlage basiert.

Der Film handelt von der 13-jährigen Meilin, die sich jedes Mal, wenn sie sich aufregt, in einen riesigen Roten Panda verwandelt. Es dürfte klar sein, dass das ihr Leben als Teenagerin nicht gerade einfach macht.

Regie führt beim Animationsfilm Domee Shi, die auch die Idee hatte und das Drehbuch verfasste. 2018 hatte sie mit ihrem Pixar-Kurzfilm «Bao» 2018 den Oscar für den besten Animationskurzfilm gewonnen. Sie ist nach Brenda Chapman («Merida») erst die zweite Frau, die bei einem Pixar-Film Regie führt.

«Rot» wird in der Deutschschweiz am 10. März 2022 in die Kinos kommen.

Mehr Trailer:

Pascal Scherrer
Ich mag Technik, Filme und Serien. Darum schreibe ich hier darüber. Klingt plausibel, oder?

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News