Symbolbild Google

Neue Version der Google Kamera-App lüftet ein spannendes Detail zum Pixel 6 XL

Voraussichtlich im Oktober wird Google die nächste Pixel-Generation vorstellen. Es erwarten uns wie in den Vorjahren zwei Android-Smartphones, nämlich das Pixel 6 und Pixel 6 XL. Richtig gelesen: Google wird das grössere Pixel-Smartphone nun wohl doch nicht als „Pro-Modell“ vermarkten, sondern weiterhin als „XL“.

In der Nacht auf heute hat Google die dritte Beta von Android 12 veröffentlicht und dazu auch gleich die neue Kamera-App in der Version 8.3. Und die lüftet ein spannendes Detail zur Triple-Kamera des Google Pixel 6 XL.

So soll das Google Pixel 6 Pro aussehen
Bild: Jon Prosser (FPT)

Google Pixel 6 XL bekommt Periskop-Kamera mit viel Zoom

Im Google Pixel 6 XL gibt es wohl erstmals in der Geschichte der Pixel-Smartphones eine Triple-Kamera. Abgesehen von der Hauptkamera, soll Google diesmal auf einen Ultraweitwinkelsensor und auf eine Telelinse setzen. Bei letzterer wird eine Periskop-Kamera erwartet, welche einen für Smartphones grossen Zoombereich ermöglicht.

Im Quellcode der neuen Google Kamera-App sind nun eindeutige Hinweise auf die Zoomstufen der Tele-Kamera entdeckt worden. Dem Eintrag bei den XDA-Developers zufolge, wird Google wohl einen optischen 2-fach und 5-fach-Zoom beim Pixel 6 XL ermöglichen.

Aus dem Quellcode geht darüber hinaus hervor, dass wohl auch die Ultraweitwinkelkamera eine Verbesserung erhält. Konkret soll sich das Blickfeld von 0,670x auf 0,615x ändern, was letztendlich einen grösseren Blickwinkel ermöglicht. Ob dies vom Nutzer aber wirklich wahrgenommen werden kann, wird sich zeigen müssen.

Es ist auf jeden Fall sehr zu begrüssen, dass Google endlich den Schritt hinzu einer Triple-Kamera wagt – auch wenn dies wohl nur beim grösseren und teureren XL-Modell der Fall ist. Mal sehen, ob es Google in diesem Jahr endlich mal schafft, die Pixel-Smartphones offiziell in der Schweiz zu verkaufen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt… 😉

Google Pixel 6 Pro: Die erwarteten Spezifikationen auf einen Blick

  • Display: 6,71 Zoll Plastic-OLED
  • Prozessor: Google „Whitechapel“
  • Speicher: 8 GB RAM / 128, 256 oder 512 GB interner Speicher
  • Hauptkamera: 50 MP (Weitwinkel) + 48 MP (Telelinse) + 12 MP (Ultraweitwinkel)
  • Frontkamera: 12 MP
  • Akku: 5000 mAh
  • Betriebssystem: Android 12

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

iPhone 14: Passen die Hüllen des iPhone 13 auf die neuen Modelle?

Dwayne „The Rock“ Johnson sagt, sein neuer Film Jungle Cruise starte auch auf Disney+

Das ist der neue Polestar 2 (2024): Mehr Power, Performance und Reichweite

Der US-Streaming-Dienst Peacock startet in der Schweiz – Alle Infos dazu

Ziel erreicht: Polestar hat 2022 über 50.000 Fahrzeuge ausgeliefert

Huawei Mate 20 Pro im Test – Triple-Kamera in Perfektion