BMW iX1 Leak in Weiss

Noch vor der Weltpremiere enthüllt: Das ist der neue vollelektrische BMW iX1

BMW steht kurz vor der Präsentation des kompakten Elektro-SUV BMW iX1, der Anfang 2023 in den Handel kommen wird. Es dürfte dem deutschen Automobilhersteller nun aber gar nicht gefallen, dass Marketingbilder vorab den Weg ins Netz gefunden haben. Sie liefern bereits alle wichtigen Informationen zur Elektrovariante des X1 – einzig der Preis fehlt noch.

Marketingbilder zum neuen BMW iX1
Bild: BMW (via wilcoblok)

Über 400 Kilometer Reichweite und eine Leistung von bis zu 200 kW

Den geleakten Bilder entnehmen wir eine Reichweite von bis zu 438 Kilometer nach WLTP. Der Verbrauch gibt BMW mit 17,3 bis 18,4 kWh pro 100 Kilometer an. Die verbaute Batterie umfasst eine Kapazität von 64,7 kWh. Sie lässt sich mit bis zu 130 kW aufladen. Von 10 auf 80 Prozent benötigt der BMW iX1 unter optimalen Bedingungen laut BMW 29 Minuten. Standardmässig gibt es 11 kW via Wallbox. Optional bzw. gegen Aufpreis sind auch 22 kW möglich.

Die beiden Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse liefern eine Leistung von 200 kW (272 PS) mit einem zusätzlichen Boost von 30 kW (40 PS). Kombiniert sind also bis zu 230 kW (312 PS) möglich, was in einer guten bis sehr guten Beschleunigung resultieren dürfte.

Cockpit wird von zwei Displays dominiert

Im iX1 bringt BMW ein 10,25 grosses Curved-Display und ein 10,7 Zoll grosses Infotainment-System unter, auf dem das BMW Operation System 8 läuft. Die Mittelkonsole verfügt über eine Armstütze und über ein Fach zum kabellosen Aufladen von Smartphones. Optional gibt es unter anderem ein Head-up-Display, ein M-Lenkrad und neue Sportsitze mit integrierter Massagefunktion.

Das Kofferraumvolumen beträgt 540 Liter. Wird die Rückbank umgelegt, sind es dann sogar bis zu 1600 Liter. Die Rücksitzbank lässt sich übrigens im Verhältnis 40:20:40 umlegen.

Mehr zum Thema eMobilität:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hyundai legt den Kona Electric neu auf und spendiert ihm neue Funktionen

PlayStation Plus im Januar 2021 mit diesen gratis Games

Nokia kündigt Event für den 6. Oktober an: Was kommt?

Offiziell: Huawei bereitet einen globalen Launch der P50-Serie vor

Matrix 4 rückt näher – Titel und erste Details zur Handlung bekannt

Offiziell: Das Oppo Pad kommt, aber wohl (noch) nicht in die Schweiz