Gute Filme auf oneplus: Unser Filmtipps für den Streaming-Dienst.

oneplus: Die 10 besten Filme beim Schweizer Streaming-Dienst

Im November 2021 startete mit «oneplus» der zweite Streaming-Dienst aus der Schweiz. Schaut man sich den Katalog des Anbieters an, merkt man sofort, dass oneplus seine Wurzeln im Privatfernsehen hat. Mit Formaten wie «Die Bachelorette», «Reality Shore» oder «Adieu Heimat» bringen onplus Trash-TV ins Streaming-Zeitalter.

Beim Filmangebot sieht es teilweise nicht besser aus. Fast alle grossen Hollywoodstudios haben ihre eigenen Dienste gestartet oder Exklusivverträge mit bestehenden Streamern wie Sky. Einzig Sony lizenziert seine Inhalte noch an andere Anbieter, allerdings gibt es auch hier einen Vertrag, der Netflix das Recht einräumt, Filme von Sony zuerst anzubieten.

Damit kann oneplus nicht mit bekannten Film-Franchises aufwarten und wenn doch, sind diese nicht komplett vorhanden. So gibt es beispielsweise nur drei «Spider-Man»-Filme oder nur einen der «Tribute von Panem»-Teile. Wer sich die jeweiligen Filmreihen komplett anschauen möchte, muss auf Disney+, Sky Show und Co. ausweichen.

Wir haben uns die Filmauswahl von oneplus trotzdem etwas gründlicher angeschaut und die eine oder andere Perle gefunden. Nachfolgend findest du neun Filme, für die sich ein oneplus-Abo lohnt – zumindest bis du sie alle geschaut hast.

«The Green Knight»

Die besten Filme auf oneplus: The Green Knight.
Bild: 24 Bilder

Inhalt

Gaiwan ist ein Neffe des legendären Königs Arthur. Er will zu einem legendären Ritter werden, doch hatte bisher noch keine Möglichkeit, sich zu beweisen. Als eines Tages der baumähnliche Grüne Ritter in der Burg Einzug hält, ändert sich das. Dieser fordert einen Mutigen zum Kampf und natürlich meldet sich Gaiwan sofort.

Doch der Grüne Ritter spricht eine Warnung aus: Alles, was Gaiwan ihm antut, wird er ihm nach einem Jahr mit gleicher Münze heimzahlen. Dann soll sich Gaiwan in der Kapelle im Norden des Landes einfinden. Gaiwan willigt ein und schlägt seinem Gegner im Kampf den Kopf ab. Dieser steht nach dem Kampf wieder auf und erinnert Gaiwan an sein Versprechen.

Ein Jahr später bricht Gaiwan, inzwischen ein berühmter Ritter, zu besagter Kapelle auf.

Über den Film

Einige werden sagen, dass der Film inhaltlich nicht hundertprozentig überzeugt. Visuell ist «The Gren Knight» allerdings eine Wucht und lohnt sich nur schon deshalb. Interessant ist auch, dass wir Dev Patel («Slumdog Millionär», «Lion») in einer eher ungewohnten Rolle sehen. Als ehrgeiziger Ritter überzeugt er aber genauso wie als mittelloser Teilnehmer einer Quizshow. Und wenn du das Indie-Studio A24 magst, willst du den Film sowieso sehen – wenn du es nicht schon getan hast.

«Ziemlich beste Freunde»

Die besten Filme auf oneplus: Ziemlich beste Freunde.
Bild: Senator/Central

Inhalt

Philippe ist zwar reich und intelligent, aber vom Hals abwärts gelähmt. Deshalb benötigt er im Alltag eine allumfassende Betreuung. Als er einen neuen Pfleger sucht, entscheidet er sich zum Entsetzen aller für den jungen schwarzen Driss. Dieser wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen und weiss nichts über die Arbeit eines Pflegers. Doch Driss‘ direkte und fröhliche Art beeindruckt Philippe, der vor allem unter dem allgegenwärtigen Mitleid seiner Umgebung leidet. Zwischen den beiden entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, die alle ethnischen und sozialen Grenzen überwindet.

Über den Film

Nein, ein Geheimtipp ist «Ziemlich beste Freunde» definitiv nicht. Die Tragikomödie aus Frankreich hat die Schweiz 2012 im Sturm erobert und ist hierzulande noch immer populär – zumindest nach meiner subjektiven Wahrnehmung. Es gab übrigens diverse Neuverfilmungen, unter anderem in Indien, Argentinien und natürlich den USA. Der Film mit Bryan Cranston und Kevin Heart kommt aber nicht annähernd an das Original heran und floppte an den Kinokassen brutal.

«The Big Sick»

Die besten Filme auf oneplus: The Big Sick.
Bild: Weltkino

Inhalt

Der in Pakistan gebohrene Kumail ist als Kind mit seinen Eltern in die USA eingewandert. Dort lebt er Jahre später das typische Leben eines jungen US-Amerikaners und ist glücklich mit seiner Freundin Emily zusammen. Diese versucht derweilen die etlichen Bräuche und Sitten zu lernen, die eine Beziehung mit Kumail mit sich bringen. Doch die hohen Ansprüche von Kumails Familie scheinen eine Trennung unausweichlich zu machen. Als Emily krank wird und in ein Koma fällt, ist es an Kumail, die Beziehungs-, Familien- und Gesundheitskrise in den Griff zu bekommen.

Über den Film

«The Big Sick» ist eine wundervolle romantische Tragikomödie und alles andere als kitschig. Die Idee stammt von Kumail Nanijani, der auch am Drehbuch mitgeschrieben hat. Wer ihn nicht schon aus HBOs «Silicon Valley» kennt, dürfte ihn spätestens seit Marvels «Eternals» oder der neuen «Obi-Wan Kenobi»-Serie kennen. Ein Film, der dich auf eine gefühlvolle Reise mitnimmt und dir Einblicke in das komplizierte (romantische) Leben einer Immigrantenfamilie gibt.

«The Father»

Filmtipp für oneplus: The Father.
Bild: Tobis Film

Inhalt

Anthony ist zwar mittlerweile in einem stolzen Alter, glaubt aber nicht, dass er Hilfe nötig hat. Auch seine Londoner Wohnung möchte er nicht verlassen. Dann aber verkündet seine Tochter Anne, dass sie nach Frankreich zieht. Sie möchte mit ihrem neuen Freund einen frischen Start wagen. Dies überrascht Anthony ungemein, denn er kann sich nicht erklären, wer denn der Mann in seiner Wohnung ist, der behauptet, mit seiner Tochter seit zehn Jahren eine Beziehung zu führen. Zunehmend verwirrt, fängt Anthony an seiner Wahrnehmung der Realität und seiner Beziehung zu seiner Familie zu zweifeln.

Über den Film

Ein sehr intimer Film, mit dem Anthony Hopkins in seinem doch schon hohen Alter, noch einmal zeigt, was schauspielerisch in ihm steckt. Damit macht er vieles wieder gut, nachdem er seine Fans in den vergangenen Jahren mit eher fragwürdigen Rollenentscheidungen (*hüstel* «Transformers 5» *hüstel*) enttäuscht hatte. Eine ebenso grossartige Leistung liefert seine Filmtochter Olivia Coleman ab, die sich für mich in den letzten Jahren mehr und mehr zu einer meiner liebsten britischen Darstellerinnen gemausert hat.

«The Gentlemen»

Gute Filme auf oneplus gibt es. Einer davon ist The Gentlemen.
Bild: Universum

Inhalt

Mickey Paerson hat sich als gebürtiger Amerikaner ein Marihuana-Imperium in London aufgebaut. Doch nun möchte er sich zur Ruhe setzen und sein Unternehmen daher gewinnbringend verkaufen. Gar nicht so einfach, denn natürlich hat er sich in seiner aktiven Zeit einige Feinde gemacht. Einer seiner Konkurrenten setzt deshalb den Privatdetektiv Fletcher auf Mickey an. Doch Fletcher hat eigene Interessen. Er verarbeitet sein Wissen in ein Drehbuch, das er dem Höchstbietenden verkaufen möchte. Dieser wiederum stellt sich als Mickeys rechte Hand Raymond heraus. Ein Intrigenspiel beginnt, bei dem schon bald die ersten Mordversuche gemacht werden.

Über den Film

Nein, «The Gentlemen» gehört sicher nicht zu Regisseur Guy Ritchies besten Filmen. Aber nachdem er mit dem dürftigen «King Arthur» und ganz guten «Aladdin» zwei Filme mit epischen Ausmassen gedreht hat, besann er sich endlich wieder auf seine Wurzeln. «The Gentlemen» ist das, was Ritchie am besten kann: Verdrehte Storylines mit Charakteren, die nicht sind, was sie zu sein scheinen und einander am Laufmeter auf meist abstruse Weise übers Ohr hauen. Ein kurzweiliger Film, der mit seinem bösen Humor Laune macht.

«Jumanji: Willkommen im Dschungel»

Jumanji: Willkommen im Dschungel auf oneplus.
Bild: Sony Pictures

Inhalt

Vier Teenager müssen nachsitzen und zur Strafe den Lagerraum ihrer Schule aufräumen. Dort finden sie ein altes Videospiel namens Jumanji. Als sie es spielen wollen, werden sie in das Game gesaugt und efinden sich als Spielfiguren in einem Dschungel wieder. Der schmächtige Spencer wird zum muskulösen Dr. Smolder Bravestone, die schüchterne Martha zu Kampf-Amazone Ruby Roundhouse, das Sportass Fridge findet sich im Körper des kleinen Moose Finbar wieder und It-Girl Bethany wird zum dicklichen Professor Shelly Oberon. Um aus dem Spiel zu kommen, müssen sie es erfolgreich absolvieren – doch alle haben nur je drei Leben, bevor es für immer «Game Over» heisst.

Über den Film

Nein, als 2017 die Fortsetzung zu Robin Williams «Jumanji» aus dem Jahr 1995 in die Kinos kam, hätte ich nicht gedacht, dass der Film etwas wird. Ich wurde eines Besseren belehrt. «Jumanji: Willkommen im Dschungel» ist unterhaltsam und überraschend witzig. Klar, die Story ist nicht sonderlich neu, aber die Macher:innen haben es trotzdem geschafft, ein paar neue Aspekte einfliessen zu lassen. Selbst Dwayne «The Rock» Johnson wirkt durch den Twist zu Beginn des Filmes um einiges geerdeter als in seinen anderen Filmen.

«Green Book»

Green Book auf oneplus streamen. Unser Filmtipp.
Bild: Entertainment One

Inhalt

1962, noch vor Martin Luther Kings Bürgerrechtsbewegung: Der Italo-Amerikaner Tony Lip ist ein Mann der Arbeiterklasse mit einer moderaten Schulbildung. Ausgerechnet er wird von Dr. Don Shirley, dem besten Jazzpianisten der Welt, angeheuert. Tony soll den Musiker auf seiner Tournee als Chauffeur herumfahren. Diese führt die beiden auch tief in die Südstaaten, was zahlreiche Probleme mit sich bringt. Für ihre Reise müssen die beiden das sogenannte «Negro Motorist Green Book» benutzen. Es listet die wenigen Unterkünfte in den Südstaaten auf, die auch Schwarze bedienen.

Über den Film

Ein erschreckend schöner Film. Schön, weil er visuell überzeugt, aber auch mit einem Zweiergespann, das einem ans Herz wächst. Erschreckend, weil er uns (wieder einmal) daran erinnert, wie es gesellschaftlich vor nicht allzu langer Zeit in den USA noch ausgesehen hat. Ein Film, der Mahershala Ali seinen zweiten Oscar eingebracht hat, während Viggo Mortensen leider leer ausging.

«Source Code»

Guter Science-Fiction-Film auf oneplus streamen: Source Code.
Bild: Kinowelt

Inhalt

Der amerikanische Soldat Captain Colter Stevens ist Teil eines geheimen Militärprogramms, das ein Attentat auf einen Zug aufklären soll. Dank modernster Technik ist es Stevens möglich, in einen beliebigen Körper von einem der Passagiere dieses Zuges zu schlüpfen – für die letzten acht Minuten vor der Katastrophe. So stirbt er immer und immer wieder, in der Hoffnung, den Bombenbauer zu finden. Dieser hat nämlich bereits ein nächstes, weitaus schlimmeres Attentat geplant. Doch obwohl Stevens eingebläut wird, dass er die Vergangenheit nicht ändern kann, versucht Stevens schon bald, alle im Zug zu retten.

Über den Film

Ein Science-Fiction-Film, der es nicht geschafft hat, sich im kollektiven Gedächtnis der Menschen zu verankern. Woran es liegt? Vielleicht, weil er zwar einige interessante Ideen hatte, aber schlussendlich zu wenig prägend für das Science-Fiction-Genre war. Dennoch ein guter Film, den alle, die Science-Fiction mögen, einmal geschaut haben sollten.

«Baby Driver»

Baby Driver von Gareth Edwards auf oneplus streamen.
Bild: Sony Pictures

Inhalt

Der noch junge Baby hat ein ganz besonderes Talent: Er ist ein ausgezeichneter Fluchtwagenfahrer. Er hat die Kunst, mit einem Auto vor der Polizei zu fliehen, perfektioniert und noch nie erwischt worden. So verdient er sein Geld als Fluchtwagenfahrer für ganz unterschiedliche Gangster. Als Baby die Kellnerin Deborah kennenlernt, verspürt er bald den Wunsch, seinen Job zu kündigen. Babys Gangsterboss und «Kundenvermittler» Doc ist davon nicht begeistert, verspricht ihm aber, nur noch einen Auftrag von ihm zu verlangen. Doch dann geht dieser letzte Überfall völlig schief.

Über den Film

Manche mögen sagen, dass «Baby Driver» mit seiner altbekannten Story enttäuscht und daher überbewertet ist. Das kann man durchaus sagen. Schaut man sich die Filmografie von Regisseur Edgar Wright an, rangiert er definitiv nicht unter den Top 3. Trotzdem ist er keineswegs ein schlechter Film. Was «Baby Driver» aber so richtig spannend macht, ist, dass die Musik das Tempo des Filmes vorgibt. Teilweise sind ganze Sequenzen im Takt der Musik gedreht und geschnitten, was ihm eine unglaubliche Dynamik gibt. Und das ist etwas, was in diesem Ausmass noch kein anderer Regisseur gemacht hat.

Mehr zum Thema Streaming:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das sind unsere 9 Streaming-Tipps für den Januar 2022

Black Panther kriegt einen Serienableger – Filmregisseur an Bord

Diese 9. Episoden erwarten dich in der 3. Staffel von «Love, Death + Robots»

«Dune» startet am 28. Dezember exklusiv im Abo von Sky Show

Apple kündigt neue Serie mit «HIMYM»-Star Jason Segel an

Netflix, Sky Show und Disney+: Hier gibts das komplette Streaming-Programm für den August 2021