Opel gewährt ersten Blick auf den elektrifizierten Astra

Der deutsche Automobilhersteller Opel hat heute erste Details und auch die ersten Bilder zur nächsten Generation des Astra veröffentlicht. Der neue Opel Astra wird erstmals auch in „elektrifizierter“ Form angeboten und wird noch in diesem Jahr seine Premiere feiern.

In der heute veröffentlichten Mitteilung gibt Opel noch keine Details über die geplanten Varianten bekannt. Da der neue Astra auf der EMP2-Plattform basiert, werden auch mehrere Plug-in-Hybrid-Varianten erwartet. Mehr Details zu den geplanten Motorisierungen, wird Opel in Kürze mitteilen.

Der neue 2021 Opel Astra
Bild: Opel Automobile GmbH

Opel Vizor prägt die Front

Die Fahrzeugfront wird vom sogenannten Opel Vizor in Beschlag genommen. Dieses Element hat Opel im Mokka eingeführt und für den neuen Astra weiterentwickelt. Der Vizor erstreckt sich über die gesamte Front und integriert dabei hochmoderne Technologien wie die ultraschlanken IntelliLux LED-Scheinwerfer.

Das Heck des neuen Astra wird durch den Namenszug geprägt. Der Namenszug erscheint künftig horizontal fliessend zentral auf der Heckklappe.

Der neue 2021 Opel Astra
Bild: Opel Automobile GmbH

Viel Display im Innenraum

Der Innenraum wird durch zwei Widescreen-Displays geprägt, welche alle relevanten Fahrzeug- und Entertainment-Funktionen für den Fahrer bereithalten. Die neuen ultraflachen Bedientasten werden für den Astra neu modelliert und auf ein Minium reduziert, so Opel.

Der neue 2021 Opel Astra
Bild: Opel Automobile GmbH

Den Fahrer erwartet ein komplett neues Lenkrad, welches speziell für den Astra entwickelt wurde. Fahrer und Beifahrer dürfen sich zudem auf besonders ergonomische Sitze freuen.

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img