Oppo Reno Lite 5G Schweiz

Oppo stellt das Einsteiger-Handy Reno 8 Lite für die Schweiz vor

In China ist die neue Reno-8-Familie bereits Realität, nun hält sie auch in der Schweiz Einzug – zumindest in Form des Reno 8 Lite 5G. Wie der Name andeutet, handelt es sich um ein Einsteigergerät, das mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 379 Franken daher kommt.

Für diesen Preis gibt es ein Smartphone mit einem 6,4 Zoll grossen AMOLED-Display mit 60 Hertz Bildwiederholungsrate bei einer Auflösung von 1080 x 2400 Pixeln. Die Hauptkamera protzt mit 64 Megapixeln und wird von einer mässigen Makrolinse mit 2 Megapixeln flankiert. Auch der Tiefensensor ist mit 2 Megapixeln eher am unteren Leistungssegment angesiedelt. Bei der Selfie-Kamera gibt es immerhin 16 Megapixel. Vorne wie hinten kannst du Videos mit maximal 1080p machen.

In rund einer Stunde aufgeladen

Ansonsten gibt es alles, was man bei einem Einsteiger-Smartphone erwarten kann – inklusive 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss. Der verbaute Snapdragon 695 unterstützt 5G und dürfte für genügend Power sorgen, um durch den normalen Smartphone-Alltag zu kommen. Grafikintensive Games sollte man mit diesem Handy aber natürlich nicht zocken.

Der Akku ist mit 4500 mAh ganz ordentlich ausgefallen, allerdings hat Samsung in diesem Segment mit einigen Smartphones mit 5000 mAh die Nase vorn. Das kann das Reno 8 5G – zumindest auf dem Papier – dafür mit einer sehr schnellen Ladezeit wettmachen. In 63 Minuten ist das Gerät von 0 auf 100 Prozent aufgeladen. Das ist zwar nicht so schnell wie die Oppo-Flaggschiffe, im Preissegment unter 400 Franken gehört das Reno 8 Lite damit aber zu den Spitzenreitern.

Spritzwassergeschützt und mit neuestem Betriebssystem

Der interne Speicher beläuft sich auf immerhin 128 GB, allerdings ist dieser leider nicht erweiterbar. Eine IP68-Zertifizierung gibt es nicht, was in Anbetracht des Preises aber auch überrascht hätte. Immerhin eine IPX4-Zertifizierung hat das Gerät, womit es gegen Spritzwasser geschützt ist. Untertauchen solltest du das Reno 8 Lite aber definitiv nicht.

Ausgeliefert wird das Reno 8 Lite mit Oppos neuem ColorOS 12, das auf Android 12 basiert. Wie lange das Smartphone mit Updates versorgt wird, hat Oppo nicht verraten, eine Anfrage diesbezüglich haben wir platziert. Wir ergänzen die Antwort, sobald wir mehr wissen.

Das Reno 8 Lite 5G ist in der Schweiz ab sofort in den Farben Cosmic Black und Rainbow Spectrum verfügbar.

Mehr zum Thema Oppo:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Citroën ë-Berlingo ist ab sofort in der Schweiz ab CHF 34’900.– bestellbar

Huawei Watch 3 (Pro): AppGallery nimmt (etwas) Fahrt auf

Samsung und OnePlus killen Apps im Hintergrund viel zu aggressiv

Xiaomi bestätigt: Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra werden am 29. März vorgestellt

Polestar will den Elektro-Roadster als Serienfahrzeug produzieren

Hoppla! Grosser Leak lüftet das OnePlus 9 Pro