Polestar Precept geht ab 2024 als Polestar 5 in Serienproduktion

Vor ungefähr zwei Jahren hat die Volvo-Tochtermarke Polestar die Elektro-Sportlimousine Precept im Rahmen des Genfer Autosalons vorgestellt. Kurz darauf gab das Unternehmen bekannt, dass das Konzeptauto später in Serienproduktion gehen soll. Jetzt steht fest: Ab 2024 wird das Modell als Polestar 5 auf den Markt kommen.

In der neuesten Folge der YouTube Doku-Serie «Precept: From Concept to Car» gibt Polestar eine erste Vorschau auf das Design des Polestar 5. Noch ist auf dem gezeigten Bildmaterial allerdings keine Serienversion zu sehen. Vielmehr handelt es sich um eine überarbeitete Version des ursprünglichen Konzeptautos aus 2020.

Der Polestar 5 stehe für die wichtigsten Säulen des Unternehmens: Design, Nachhaltigkeit, Technologie und Leistung. Mit Blick auf die Serienreife verkörpere der Polestar 5 die zunehmend eigenständige und muskulöse Designsprache des Unternehmens, die bereits im Polestar 3 zu erkennen sei, der voraussichtlich 2022 auf den Markt kommen werde.

Die Polestar 5 dürfte das Unternehmen ab 2024 gegen das Tesla Model S und vergleichbare Elektro-Limousinen positionieren. Bis es so weit ist, wird das Unternehmen die Modelle Polestar 3 und Polestar 4 auf den Markt bringen. Während der Polestar 3 ein sehr sportliches E-SUV werden soll, erwartet uns mit dem Polestar 4 ein SUV-Coupé.

Mehr zum Thema Elektroauto:

Bruno Rivashttps://vybe.ch
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News