ryd Logo

ryd verwandelt jedes Auto in ein „Smart-Car“

Das deutsche Unternehmen ryd bietet seine 360°-Lösung rund um das Thema Auto ab sofort in der Schweiz an. Mit Hilfe der ryd Box, die an der OBD-Schnittstelle des Autos eingesteckt wird und eine SIM-Karte von Sunrise UPC integriert hat, verwandelt sich jedes Auto in ein sogenanntes „Smart-Car“.

Über die ryd App stehen Autofahrer*innen anschliessend zahlreiche spannende Funktionen zu Ortung und Sicherheit, Wartung und Technik, Echtzeit-Interaktion sowie Organisation und Kostenkontrolle bereit. Für Flotten bietet ryd darüber hinaus ein modulares Telematikangebot an.

Da die ryd Box direkt an der OBD-Schnittstelle (On-Board Diagnose) eingesteckt wird, können darüber sehr detaillierte Informationen zum Zustand des Fahrzeugs ausgewertet werden. Im Überblick hat man so unter anderem die Kilometer- und Tankfüllstandanzeige oder der Spritverbrauch. Selbst die Autobatterie wird überprüft und der Nutzer wird bei kritischem Zustand automatisch informiert.

Dank GPS-Tracking und der Funktion „Parken & Finden“ lässt sich beispielsweise das eigene Auto auf Knopfdruck lokalisieren. Auch wird darüber einen Diebstahl-Alarm angeboten. Sogenannte „ryd points“ können Nutzer*innen für vorausschauendes und sicheres Fahrverhalten sammeln. Die Punkte können anschliessend bei einigen Partnern aus unterschiedlichen Branchen (z.B. DeinDeal oder Qualitpet) gegen Rabatte eingelöst werden.

Diese Features bietet ryd in der Schweiz an

  • Ortung und Sicherheit: Dank der «Parken & Finden»-Funktion weiss man immer, wo das Auto steht, durch GPS-Tracking mit Diebstahl-Alarm ist man immer auf der sicheren Seite
  • Wartung und Technik: automatischer Autobatterie-Check, Meldung bei kritischem Zustand, Kilometer- und Tankfüllstandanzeige, Spritverbrauch im Überblick
  • Echtzeit-Interaktion: Fahrzeug- und Fahr-Statistiken abfragen
  • Organisation und Kostenkontrolle: Tankstellen in der Nähe finden und sich dorthin navigieren lassen, digitales Fahrtenbuch nutzen und Kosten kontrollieren
  • Belohnungssystem: «ryd points» für vorausschauendes und sicheres Fahrverhalten. Mit den «ryd points» gibt es Rabatte/Discounts bei Partnern unterschiedlicher Branchen (z.B. Dein Deal oder Qualitpet)
  • Modulares Telematikangebot für Flotten: Live Standort, Kostenmanagement, Fahrverhalten, Crash Detection

Das Angebot von ryd kann ab sofort unter ch.ryd.one eingesehen werden. In der Schweiz kann die ryd Box entweder einmalig für 199 Franken gekauft oder für 7,95 Franken pro Monat gemietet werden. Ein vergleichbares Angebot bietet autoSense an, das unter anderem von Swisscom unterstützt wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Huawei soll angeblich weltweiten Start von HarmonyOS planen

«Dune» startet am 28. Dezember exklusiv im Abo von Sky Show

Das Nothing Phone (1) ist angeblich nur ein Mittelklasse-Handy. Na und?!

Sennheiser Momentum 4 Wireless: Die ersten Details zum Over-Ear-Kopfhörer

Samsung bringt den Smart Monitor M8 mit TV-Streaming und abnehmbarer Cam in die Schweiz

PlayStation 5: Sony zeigt den neuen Controller für PlayStation VR