Samsung Smart Monitor M8

Samsung bringt den Smart Monitor M8 mit TV-Streaming und abnehmbarer Cam in die Schweiz

Samsung kündigt mit dem Smart Monitor M8 die neueste Generation der «Alleskönner»-Serie an. Was damit gemeint ist? Nun, es handelt sich hierbei keineswegs um einen herkömmlichen PC-Bildschirm – im Gegenteil. Der Smart Monitor M8 kann auf Wunsch ganz ohne zusätzlichen PC verwendet werden und ermöglicht etwa das TV-Streaming via Wi-Fi von einer Vielzahl an Diensten, darunter Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Apple TV.

Samsung Smart Monitor M8
Bild: Samsung

Der Smart Monitor M8 bietet eine Diagonale von 32 Zoll und eine UHD-Auflösung. Bei eingeschaltetem Monitor bietet das Display eine adaptive Bildtechnologie. Das heisst, dass Helligkeit und Farbtemperatur automatisch an die Umgebung angepasst wird. Samsung verspricht dadurch einen höheren Komfort für Nutzer*innen. Apropos Komfort: Der Bildschirm ist höhenverstellbar und verfügt über eine sogenannte Tiltfunktion. Mit 11,4 mm ist er ca. 25% flacher als die Vorgängermodelle.

Die magnetische SlimFit Cam ist abnehmbar und kann ganz ohne Kabel am Bildschirm befestigt werden. Die Kamera bietet Funktionen wie eine Gesichtsverfolgung und Autozoom, womit das Gesicht einer Person auf dem Bildschirm erkannt und automatisch fokussiert wird. Der Bildschirm hat ein hochempfindliches Far-Field-Voice-Mikrofon integriert. Damit kann der ab Werk installierte Sprachassistent Bixby aktiviert und verwendet werden.

Über den integrierten Smart-Hub lässt sich der Smart Monitor M8 mit verschiedenen Geräten koppeln und darüber verschiedene Dienste wie Office 365 oder Samsung’s Desktop-Oberfläche DeX nutzen. Auch lassen sich Inhalte vom Smartphone oder Tablet direkt auf den Monitor spiegeln. Integriert ist darüber hinaus SmartThings. Darüber lassen sich smarte Geräte (IoT) über eine Oberfläche direkt ansteuern.

Samsung Smart Monitor M8
Bild: Samsung

Samsung Smart Monitor M8: Das kostet der «Alleskönner»-Bildschirm in der Schweiz

Samsung bringt den Smart Monitor M8 ab Mitte April in der Farbe Warm White zum Preis von 879 Franken (UVP) in der Schweiz auf den markt. Ab Ende Mai ergänzen die Farben Daylight Blue, Sunset Pink und Spring Green das Sortiment. Der Vorverkauf beginnt in zwei Wochen bei ausgewählten Händlern. 

Die Spezifikationen zum Samsung Smart Monitor M8

Tabelle: Samsung

Mehr zum Thema Technik:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Over-Ear-Kopfhörer von Sonos nimmt Gestalt an

VW ID.6: So sieht das nächste Elektroauto aus Wolfsburg aus

Neuer Feature-Drop: Google macht seine Pixel-Smartphones noch besser

Android 12: Diese Smartphones erhalten das Update

Xiaomi bestätigt: Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra werden am 29. März vorgestellt

Mate Station S: Huaweis erster Desktop-Computer startet ausserhalb Chinas