Sony WH-1000XM5 Bild Schwarz

Sony WH-1000XM5: Die neuen Kopfhörer werden diese Woche vorgestellt

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Sony stellt am 12. Mai um 18:00 Uhr (unsere Ortszeit) unter dem Motto „#YourWorldStartsHere“ seinen neuen Over-Ear-Kopfhörer WH-1000XM5 vor. Warum wir uns so sicher sind, dass die neuen Kopfhörer gezeigt werden? Ganz einfach, der Teaser zum Launch-Event zeigt einen Ausschnitt der neuen Bluetooth-Kopfhörer, welchen wir Ende April erstmals auf geleakten Produktbildern zu sehen bekamen.

Ich, als begeisterter Nutzer der Sony WH-1000XM3, bin schon sehr auf die neue Generation gespannt, die ein runderneuertes Aussehen erhalten wird. Zum Start werden die Bluetooth-Kopfhörer in den „klassischen“ Farben Schwarz und Silber angeboten. Wobei das Modell in Silber auf den Produktbildern eher nach Beige ausschaut. Wir dürfen uns den Gerüchten zufolge nicht nur auf ein neues Design freuen, sondern auch auf ein neues „Innenleben“.

So soll Sony unter anderem für die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) neu auf zwei Chips setzen. Sie sollen das ANC auf ein höheres Level hieven. Das hört sich vielversprechend an, zumal mich persönlich schon das ANC der WH-1000XM3 voll und ganz überzeugen konnte. Neu ist darüber hinaus die Unterstützung für Bluetooth 5.2. Alternativ lässt sich der Kopfhörer via Klinkenanschluss mit einem kompatiblen Gerät verbinden.

Kommt sonst noch was?

Es stellt sich die Frage, ob Sony am 12. Mai 2022 tatsächlich „nur“ die Sony WH-1000XM5 präsentieren wird. Gerüchten zufolge soll Sony einen weiteren Kopfhörer in Petto haben. Im Raum stehen neue Sony LinkBuds. Das wäre eine Überraschung, denn die ersten LinkBuds hat Sony erst Anfang dieses Jahres auf den Markt gebracht.

Mehr zum Thema Kopfhörer:

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es wird bunt: Sonos präsentiert neue Farben für den portablen Lautsprecher Roam

Netflix: Diese Serien und Filme starten im Februar 2021

Fitness-Tracker bekommt grösseres Display: Das ist das Xiaomi Band 7

Fitbit Sense 2 und Versa 4: Neue Fitness-Smartwatches kommen (noch) ohne Wear OS

Skoda hat den Enyaq Coupé iV vorgestellt, kommt auch als RS mit 299 PS

DJI stellt Matrice 30 Drohnen und RC Plus Controller für professionelle Anwender vor