Über uns

vybe ist ein Online-Magazin, das sich zum Ziel gesetzt hat, über all die Themen zu berichten, die unseren heutigen, digitalen Alltag bestimmen. In einem Begriff zusammengefasst wird das gerne als Digitalkultur bezeichnet. Unter den vier Hauptthemen – Technik, Filme & Serien, eMobilität und Games – findest du interessante News, ausführliche, unabhängige Testberichte und spannende Hintergrundberichte.

Unser Ziel ist es, ein Online-Portal zu betreiben, das nicht dem kommerziell getriebenem Traffic-Druck unterworfen ist, den herkömmliche Verlage haben. Um das zu gewährleisten wurde ein Trägerverein mit gleichem Namen gegründet. Der Zweck des Vereins vybe sind laut den Statuten folgende drei Dinge:

  1. Förderung der Berichterstattung über digitale Themen, auch Digitalkultur genannt. Ziel ist es, über aktuelle Ereignisse zu berichten als auch das Verständnis für den digitalen Alltag zu fördern.
  2. In der Deutschschweiz soll Journalisten und Redakteuren eine Plattform zur Verfügung gestellt werden, auf der sie über Digitalthemen schreiben können.
  3. Interessierte Personen sollen auf vybe.ch die Chance haben, in den Beruf als (Digital)Redakteur hineinschnuppern zu können. Der Verein fördert neue Digitalredakteur*innen und bietet ihnen eine Lern- und Publikationsplattform.

Sämtliche Einnahmen, die der Verein generiert, werden ausschliesslich für die Erfüllung des Vereinszwecks eingesetzt. Unser Redaktionsteam besteht aus erfahrenen Redakteuren und Journalisten, die im Moment alle ehrenamtlich für vybe arbeiten.

Uns oberstes Anliegen ist es, objektiv, unabhängig und transparent zu berichten. vybe hält sich bei seiner Berichterstattung daher an die Weisungen des Presserats und die Erklärung der Pflichten und Rechte der Journalistinnen und Journalisten, die vom Berufsverband Impressum definiert worden sind. Das gesamte Dokument mit der Definition ist als PDF hier abrufbar.

Nebst unserem fixen Team, das aktuell aus drei Personen besteht, schreiben auch regelmässig Gastautor*innen für uns.

Bruno Rivas

Digitale Dinge sind eine grosse Leidenschaft von mir und faszinieren mich schon seit meiner Kindheit. Über die letzten Jahre habe ich diverse Blogs gestartet (und auch wieder beendet). Zuletzt habe ich AndroidBlog.ch mit viel Herzblut geführt. Jetzt voll und ganz für vybe im Einsatz.

Pascal Scherrer

Mich fasziniert unser vernetzter Alltag. Auch wenn es manchmal etwas beängstigend erscheinen mag, leben wir doch in einer spannenden Zeit. Ich versuche auf vybe zumindest ein bisschen Ordnung in den sich rasant verändernden Digitalalltag zu bringen – um euch spannende Einblicke zu ermöglichen.

Jan Janutin

Videoenthusiast, Film- und Serienkenner und niemals etwas Süssem abgeneigt. In Sachen Videotechnik experimentiere ich gerne und befasse mich mit Objektiven aus den 80ern genauso gerne wie mit neuster Kameratechnik, die noch kaum jemand kennt.