Samsung Galaxy Watch 3

Überraschung: Samsung arbeitet angeblich an Android-Smartwatch

Vor ungefähr acht Jahren hat Samsung mit der Gear Live eine Smartwatch mit WearOS bzw. Android Wear, wie es damals noch genannt wurde, auf den Markt gebracht. Danach hat sich Samsung von WearOS verabschiedet und stattdessen auf das hauseigene Betriebssystem TizenOS gesetzt – was keine schlechte Entscheidung war.

Nun könnte es aber zu einer überraschenden Wendung kommen. Angeblich plant Samsung eine neue Smartwatch mit Android. Dies schreibt der bekannte Samsung-Leaker Ice universe in einem kurzen Tweet. Mit Android dürfte er WearOS meinen, also das für Smartwatches entwickelte Betriebssystem von Google.

Samsung und Google verstehen sich so gut wie schon lange nicht mehr

Es wäre zweifelsohne eine Überraschung, wenn Samsung tatsächlich wieder zu WearOS zurückkehrt. Mit Tizen hat Samsung ein durchaus kompetitives Betriebssystem auf die Beine gestellt – insbesondere für Smartwatches und Smart-TVs. Gescheitert ist man mit Tizen für Smartphones, was auch schon ein paar Jahre zurückliegt.

Doch was ist am Gerücht von Ice universe dran? Ist eine Smartwatch mit WearOS von Samsung denkbar? Klar. Und das vielleicht so sehr, wie schon lange nicht mehr. Ich würde sogar behaupten, dass sich Samsung und Google so gut wie schon lange nicht mehr. Erkennbar ist das unter anderem daran, dass Samsung immer mehr Google-Dienste bei ihren Smartphones als Standard definiert.

Das sah vor ein paar Jahren noch ganz anders aus, als Samsung für jeden erdenklichen Dienst eine Alternative erschuf. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. Warum also nicht auch wieder bei den Smartwatches zusammenspannen? Vielleicht sogar, um quasi einen Neustart von WearOS zu feiern – was das OS von Google auch bitter nötig hätte?

Warten wir mal ab, was sich in dieser Hinsicht noch ergibt. Noch ist unklar, wann die vermeintliche Android-Smartwatch vorgestellt werden soll. Diese Information teilt der Samsung-Leaker nämlich nicht mit.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Apple, Samsung & Co.: Diese Flaggschiff-Smartphones erwarten uns 2022

Ein Rückblick: So stark hat sich das Design von Android in den letzten 13 Jahren verändert

Jede Menge neue Smartphones von Huawei, Nokia und Sony vorgestellt

Google Assistant bekommt Konkurrenz: Amazon Alexa startet als Pilotprojekt in der Schweiz

Apple spendiert iPhone 13 Pro (Max) neu bis zu 1 TB Speicher

Mit diesen 12 neuen Filmen will dich Netflix 2022 um den Finger wickeln