Wahnsinn: 4000 mAh Akku lässt sich mit 200 Watt in 8 Minuten komplett aufladen

Die Akkus in Smartphones lassen sich immer schneller aufladen. Allen voran die chinesischen Hersteller liefern sich dabei regelrecht einen Wettkampf, darunter Xiaomi. Xiaomi hat in den letzten Jahren immer wieder neue Schnelllade-Rekorde vermeldet. Mit der neuesten Version von „Hyper Charge“ setzt man die Messlatte jetzt noch höher.

Die neue Schnelllade-Technologie ermöglicht einen Akku mit bis zu 200 Watt mit Energie zu befüllen. In anderen Worten heisst das: Ein 4000 mAh Akku ist via USB-C-Anschluss in nur 8 Minuten komplett aufgeladen. Doch nicht nur via Kabel setzt Xiaomi einen neuen Massstab.

Auch Wireless via Induktion sind neu bis zu 120 Watt möglich. Laut Xiaomi ist ein 4000 mAh Akku damit in lediglich 15 Minuten voll aufgeladen. Auch das ist ein neuer Weltrekord, wobei dieser vermutlich nicht allzu lange halten wird. Andere Hersteller werden diesen Wert in absehbarer Zeit auch erreichen oder sogar übertreffen.

Wer braucht schon 200 Watt?

Natürlich ist es beeindruckend, wenn ein 4000 mAh Akku in unter 10 Minuten komplett aufgeladen werden kann. Doch benötigt man dies überhaupt im Alltag? Nun, ich muss eingestehen, dass ich oftmals froh über das schnelle Laden des Oppo Find X3 Pro war. Dieses Gerät lässt sich immerhin mit 65 Watt aufladen bzw. in ca. 40 Minuten von 0 auf 100%.

Andererseits erreicht inzwischen mehr oder weniger jedes anständige Smartphone eine Akkulaufzeit von mindestens einem Tag – bei normaler Nutzung, versteht sich. Somit relativiert sich der Nutzen der Schnelllade-Technologie in meinen Augen drastisch.

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img