Symbolbild WhatsApp

WhatsApp von Android zu iOS übertragen – jetzt geht’s ganz einfach!

WhatsApp-Chatverläufe von Android zu iOS (iPhone) übertragen war bisher nicht wirklich ein einfaches Unterfangen. Damit ist jetzt Schluss. Meta hat eine offizielle Lösung vorgestellt. Damit lassen sich ab sofort Chats, Fotos, Videos und sogar Sprachnachrichten von einen Android-Smartphone auf ein iPhone übertragen. Eine umgekehrte Lösung, also das Übertragen von iPhone zu Android, gibt es seit ca. einem Jahr. Allerdings steht sie aktuell nur Samsung-Smartphones zur Verfügung.

Sorgen über die Verschlüsselung der Chatverläufe muss man sich nicht machen. Meta verspricht, dass die End-2-End-Verschlüsselung erhalten bleibt. Das Transferieren der WhatsApp-Chatverläufe geschieht über die Apple-App „Auf iOS übertragen“. Sie kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden und übertragt auf Wunsch zusätzlich das Telefonbuch, die SMS-Nachrichten, die Kalendereinträge und alle Kameraaufnahmen sowie weitere Daten.

Der Datentransfer erfolgt über eine dedizierte WLAN-Verbindung, ein Umweg über die Cloud gibt es nicht. So will Meta sicherstellen, dass niemand Fremdes an die Daten herankommen kann. Zu beachten gilt: Die Chatverläufe können nur auf ein neues iPhone bzw. bei der Ersteinrichtung übertragen werden. Nachträglich lassen sich die Chatverläufe leider nicht transferieren. Ausserdem können keine Anruflisten und der Anzeigenamen übertragen werden.

Schritt für Schritt: So gelangen WhatsApp-Chatverläufe von Android auf ein iPhone

Meta beschreibt in einem FAQ-Eintrag Schritt für Schritt, wie die WhatsApp-Chatverläufe von Android auf deinem iPhone lande und was die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Transfer sind. So muss auf dem Android-Smartphone mindestens Android 5 und auf dem iPhone mindestens iOS 15.5 als Betriebssystem installiert sein. Hinzu kommt, dass WhatsApp mindestens in der Version 2.22.10.70 (iOS) bzw. 2.22.7.74 (Android) vorliegen muss.

Folgend findest du die Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche so auch bei Meta publiziert ist:

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie WhatsApp von Android auf iOS gelangt
Quelle: Meta/WhatsApp

Fazit: Einfach ja, aber leider nicht rückwirkend

Wir haben das Übertragen der WhatsApp-Chatverläufe von einem Android-Smartphone (Oppo Find X5 Pro) auf ein iPhone X mit aktueller iOS-Version gleich mal ausprobiert. Das Fazit: Ja, es funktioniert einwandfrei und ist sehr einfach in der Handhabung. Einziges Manko: Rückwirkend ist eine Übertragung wirklich nicht möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neues iPhone, neuer Mac und mehr: Das hat Apple an seiner ersten Keynote 2022 gezeigt

Apple-Keynote ist offiziell: Was wir nebst dem iPhone 13 noch erwarten

Ein Blick in die Zukunft: Xiaomi stellt mit Smart Glasses eine intelligente Brille vor

«Dune» startet am 28. Dezember exklusiv im Abo von Sky Show

Diese Fitness-Smartwatch von Garmin wurde speziell für Frauen entwickelt

Motorola Edge 20 Pro im Test: Ein gutes Smartphone, aber mit Luft nach oben