Symbolbild Xiaomi

Xiaomi 12 Ultra oder doch Mix 5? So oder so, das nächste Flaggschiff unterstützt sehr schnelles Laden

Kurz vor Jahresende hat Xiaomi in China mit dem Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro zwei Oberklasse-Smartphones vorgestellt. Sie werden voraussichtlich im Februar oder spätestens März 2022 in Europa erwartet. Neben diesen zwei Modellen, arbeitet Xiaomi mehreren Gerüchten zufolge an einem Nachfolger für das Mi 11 Ultra. Intern wird der Nachfolger unter dem Codenamen „L1“ entwickelt. Später soll es als Xiaomi 12 Ultra oder möglicherweise Mix 5 starten.

Auf der sozialen Plattform Weibo hat der bekannte chinesische Leaker Digital Chat Station ein paar interessante Details zum nächsten Flaggschiff-Smartphone von Xiaomi geteilt. Seinen verlässlichen Informationen zufolge wird das Xiaomi 12 Ultra bzw. Mix 5 einen grossen AMOLED-Bildschirm mit 2K-Auflösung (vermutlich QHD+) und 120 Hertz Bildwiederholrate von Samsung Display erhalten.

Die Hauptkamera auf der Rückseite soll eine Auflösung von 50 Megapixeln bieten. es ist zu erwarten, dass Xiaomi hierfür wieder auf einen grossen Bildsensor setzt, so wie das schon beim Vorgängermodell der Fall war. Weiterhin spricht der Leaker in seinem Beitrag von einer Ultraweitwinkelkamera und einer Periskop-Kamera, welche vermutlich mindestens einen 5-fach optischen Zoom bieten wird.

Ein Highlight dürfte wieder die Schnelllade-Funktion des kommenden Flaggschiff-Smartphones darstellen. Der 4860 mAh Akku soll sich mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 120 Watt via USB-C aufladen lassen. Wer sein Smartphone lieber kabellos per Induktion (Wireless-Charging) lädt, kann dies beim Xiaomi 12 Ultra bzw. Mix 5 wohl mit bis zu 50 Watt tun.

Noch ist völlig offen, wann Xiaomi gedenkt dieses Smartphone zu präsentieren. Im vergangenen Jahr zeigte der chinesische Hersteller das Ultra-Modell auf seinem Mega-Launch-Event Ende März. Möglich, dass Xiaomi das Xiaomi 12, Xiaomi 12 Pro und das Xiaomi 12 Ultra gleich zusammen zeigen wird.

Mehr zum Thema Smartphone:

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fossil plant Premium-Smartwatch mit neuem Wear, aber kein Update für ältere Modelle

Jaguar verabschiedet sich vom Verbrenner: Ab 2025 rein elektrisch unterwegs

Kia hat den Elektro-Crossover EV6 vorgestellt – das steckt drin

iPhone 13: Diese spannenden und neuen Funktionen sollen kommen

Huawei Nova 9 SE: Günstiges Mittelklasse-Smartphone mit 108 MP-Kamera vorgestellt

Android-Games am PC spielen: Dank BlueStacks 5 war es noch nie so komfortabel