Symbolbild Xiaomi

Xiaomi Mi 11 Lite: So sieht der potenzielle Preis-Leistungs-Kracher aus

Vor genau einer Woche hat der chinesische Hersteller Xiaomi Mi 11 für die internationalen Märkte präsentiert. Das neue Highend-Smartphone des chinesischen Herstellers wird ab 799 Franken in der Schweiz lanciert. Zu teuer? Dann könnte dich das Xiaomi Mi 11 Lite interessieren.

Das preiswerte Mittelklasse-Modell zeigt sich erstmals auf einem vermeintlichen Pressebild, das vom chinesischen Leaker Digital Chat Station stammt. Ins Auge sticht dabei das „flache“ Display. Die an den Längsseiten gebogenen Displays bleiben offensichtlich den teuren Flaggschiffen vorbehalten.

Früheren Berichten zufolge soll es sich beim Display zudem „nur“ um ein LC-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und FHD+-Auflösung handeln. Zum Vergleich: Beim Xiaomi Mi 11 gibt es ein wertigeres AMOLED-Panel mit QHD+-Auflösung (3200 x 1440 Pixeln).

Fast identische Rückseite mit drei Kamerasensoren

Identisch ist das Punch-Hole für die Selfiekamera, die am linken Rand verbaut ist. Apropos Kamera: Die Rückseite und das Kamera-Modul mit den drei Sensoren erinnern stark an das normale Mi 11. Gerüchten zufolge soll sich die Kamera aus einem 64 MP-Hauptsensor, einer 8 MP-Ultraweitwinkel- und einer 5 MP-Makrokamera zusammensetzen.

Im Xiaomi Mi 11 Lite, welches in China möglicherweise als Youth Edition verkauft wird, soll der Qualcomm Snapdragon 732G stecken. Dieser wird von 6 GB RAM flankiert. Der interne Speicherplatz beläuft sich wohl wahlweise auf 128 oder 256 GB. Darüber hinaus soll ein 4150 mAh Akku mit Schnellladen (33 Watt kabelgebunden) verbaut sein.

Noch gibt es keine näheren Informationen zur Präsentation des Xiaomi Mi 11 Lite. Dasselbe gilt übrigens für das noch unangekündigte Topmodell Mi 11 Ultra.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Android 12: Finale Version für Pixel-Smartphones kommt wohl erst im Oktober

Magisch! Neue Technologie ermöglicht kabelloses Laden über mehrere Meter hinweg

The Boys, Staffel 3: Erste Bilder von Supernatural-Star Jensen Ackles als Soldier Boy

AppGallery: Was taugt Huaweis Alternative zum Play Store?

Samsung Galaxy S21 FE: Neue Bilder gewähren Blick auf die „Fan Edition“

Galaxy Z Flip 3 & Z Fold 3: So soll Samsungs neue Foldable-Generation aussehen