Samsung Galaxy S21 FE: Die preiswerte Alternative könnte früher kommen

Ende September 2020 stellte Samsung mit dem Galaxy S20 FE (FE = Fan Edition) eine preiswerte Alternative zu den Galaxy S20-Modellen vor. Die Fan Edition überzeugte mit einer tollen Hardware zu einem attraktiven Preis. Und das kam gut an. Es verwundert deshalb nicht, dass Samsung in diesem Jahr wieder eine Fan Edition herausbringen wird.

Möglicherweise wird das in diesem Jahr sogar deutlich früher der Fall sein, als noch im Vorjahr. Laut SamMobile soll bald ein neues Gerät mit der Bezeichnung „SM-G990B“ vorgestellt werden. Dabei soll es sich angeblich um das Samsung Galaxy S21 FE handeln.

Bedenkt man, dass das Galaxy S20 FE erst im Oktober in der Schweiz lanciert wurde, wäre es für die Vorstellung des Nachfolgers noch viel zu früh. Andererseits hat Samsung schon die Präsentation und Markteinführung des Galaxy S21 vorgezogen. Warum also nicht auch die Fan Edition früher präsentieren? Undenkbar scheint uns das nicht zu sein.

Wo speckt Samsung diesmal ab?

Viel spannender finde ich die Frage, wo Samsung diesmal bei der Ausstattung abspecken möchte. Beim Galaxy S20 FE setzte Samsung beim Display und dem Gehäuse den Rotstift an. Das Display löste mit maximal FHD+ auf und das Gehäuse bestand grösstenteils aus Plastik.

In diesem Jahr müssten – sofern der tiefere Preis gehalten und das Galaxy S21 als besseres Gerät positioniert werden soll – die Abstriche drastischer ausfallen. Denn bereits das Samsung Galaxy S21 ist mit Plastik-Rückseite und FHD+-Display vorgestellt worden. Es stellt sich somit durchaus die Frage, wo Samsung gedenkt bei der Fan Edition zu sparen?

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img