Amazon Echo

Amazon bringt Alexa und die Echos (endlich) in die Schweiz

Was lange währt, wird endlich gut – oder so. Jedenfalls hat der Online-Riese Amazon den Sprachassistenten Alexa gestern ganz offiziell in der Schweiz lanciert. Die dazugehörige App ist ab sofort im Schweizer Google Play Store und Apple App Store zum kostenlosen Download verfügbar.

Die App stellt eine Voraussetzung dar, um die zahlreichen Echo-Produkte überhaupt nutzen zu können. In der Schweiz beschränkt sich Amazon allerdings auf lediglich zwei Produkte: Den Echo und Echo Dot in der vierten Generation. Sie lassen sich direkt über den deutschen, französischen oder italienischen Store in die Schweiz bestellen.

Spannende Produkte, wie beispielsweise die smarten Displays Echo Show, sind bis auf Weiteres bei uns nicht offiziell verfügbar. Über Umwege lassen sich aber auch alle anderen Echo-Produkte in der Schweiz beschaffen, beispielsweise bei digitrends.ch oder digitec.ch. Zudem entfällt jetzt, das mühsame Suchen nach der passenden Installationsdatei.

Alexa versteht kein Schweizerdeutsch

Alexa versteht sich in der Schweiz in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Sprachbefehle auf Schweizerdeutsch versteht Alexa hingegen nicht, wie Amazon in der Pressemitteilung schreibt.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Xiaomi 12, Xiaomi 12X und Xiaomi 12 Pro starten (endlich) in Europa

Diese 3 Fantasy-Serien kämpfen bald mit gigantischen Budgets um deine Serienliebe

Stromer ST7 angekündigt: Das Next Level für die Zukunft der Mobilität?

Wear OS ist dank der exklusiven Zusammenarbeit mit Samsung auf dem Vormarsch

Xiaomi Mega Launch, Teil 1: Alle 9 vorgestellten Geräte im Überblick

Polestar plant ein klimaneutrales Elektroauto bis 2030