Die Samsung Galaxy Watch4

Das ist die Samsung Galaxy Watch4 mit Wear von Google

Google und Samsung spannen bei den Smartwatches zusammen und entwickeln das neue Smartwatch-Betriebssystem namens Wear (das OS wird aus dem Namen verbannt) gemeinsam – das ist unlängst bekannt. Als einer der ersten Hersteller wird wohl Samsung eine Smartwatch basierend auf dem neuen Wear vorstellen.

Bei Samsung steht die Galaxy Watch4 an, welche bisher noch als Galaxy Watch Active4 gehandelt wurde. Den jüngsten Erkenntnissen zufolge gibt es allerdings kein Active-Modell. Vielmehr ist die Galaxy Watch4 als direkter Nachfolger der Galaxy Watch Active2 anzusehen.

Die Galaxy Watch4 wird es mit 40 und 44 mm Durchmesser geben. Die Lünette verschwindet, wie man auf den jüngsten Leaks von 91mobiles (s. Beitragsbild) sehen kann. Feiert die Lünette möglicherweise bei einem Pro- oder Classic-Modell eine Premiere unter Google’s Wear?

Plant Samsung eine Galaxy Watch4 Pro oder Classic?

Es ist eine berchtigte Frage. Bis anhin war sich die Gerüchteküche ziemlich sicher, dass Samsung zwei Smartwatches geplant haben soll. Also, die Galaxy Watch Active4 und eine Galaxy Watch4. Doch jetzt macht Samsung aus der Galaxy Watch Active4 die „normale“ Galaxy Watch4.

Hat Samsung also noch ein zweites Modell in der Hinterhand? Der in der Regel gut informierte Max Weinbach will jedenfalls schon beide Modelle gesehen haben, wie er in einem aktuellen Tweet schreibt. Heisst, Samsung könnte neben der Galaxy Watch4 effektiv ein (noch) teureres Modell zeigen – vielleicht ein Pro- oder ein Classic-Modell?

Samsung Galaxy Watch4 mit einzigartiger Funktion

So oder so, ist auch die Galaxy Watch4 eine sehr spannende Smartwatch. Es wird nicht nur die vermutlich erste Smartwatch mit dem neuen Wear von Google werden, sondern soll auch eine einzigartige Funktion in Form der Messung des Körperfett-Anteils erhalten.

Die Galaxy Watch4 soll einen BIA-Sensor erhalten, wobei das ausgeschrieben für bioelektrische Impendanzanalyse steht. Vereinfach gesagt, verrät dir deine Uhr wie viel Fett du wirklich mit dir herumschleppst. Einige von euch dürften das vom Fitnessstudio kennen, wo es oft eine Körperfett-Waage gibt.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

«The Expanse»: Hier sind Trailer und Startdatum für Staffel 6

Oppo Find X5 (Pro): Alles, was wir bisher über die Flaggschiff-Serie wissen

Günstiges Elektroauto gesucht? Dann schau dir den Dacia Spring Electric an – aber erwarte nicht zu viel

Fitbit spricht über Zukunft mit Wear OS: Smartwatch erneut bestätigt und Fitbit-Features für alle

Sieht so der neue Apple iMac 2021 aus?

Disney Plus: Diese Filme und Serien starten im März 2021 in der Schweiz