Neues VR-Headset PlayStation VR für PS5 soll Ende 2022 kommen

Bereits seit Februar wissen wir, dass Sony an einem neuen PlayStation VR arbeitet. Kurz darauf zeigte der japanische Hersteller dann auch schon den neuen Controller, ohne aber nähere Details zum VR-Headset zu verraten. Die spannenden Details haben uns über einen Leak erreicht, der bis dato aber nicht verifiziert wurde.

Das neue VR-Headset soll unter anderem eine höhere Auflösung (4000 x 2040 Pixel bzw. je 2000 x 2040 Pixel) bieten. Das wäre schon mal zweifelsohne eine grosse Verbesserungen gegenüber dem aktuellen Modell, welches ziemlich genau die Hälfte an Pixel bietet.

Apropos Display: Dieses soll einem aktuellen Bericht von Bloomberg angeblich von Samsung Display stammen und auf OLED-Technologie basieren. Damit wird Samsung nun schon ein zweites Mal mit einem Gaming-Produkt in Verbindung gebracht. Denn auch das Display der Nintendo Switch Pro soll von Samsung geliefert werden.

Spannend ist aber nicht nur das VR-Headset, welches mit vielen Neuerungen auftrumpfen will, sondern auch der neue Controller. Dieser wird sich funktionstechnisch sehr stark am DualSense-Controller der PlayStation 5 orientieren.

Der neue PlayStation VR Controller
Bild: Sony

Und wann kommt das neue PlayStation VR-Headset?

Sony hat bisher nur verlauten lassen, dass das neue PSVR-Headset nicht vor 2022 in den Handel kommt. Dem Bericht von Bloomberg zufolge soll Sony aktuell einen Release für das Weihnachtsgeschäft 2021 angepeilt haben. Das deckt sich passenderweise mit unserer Prognose.

Bruno Rivas
Hier sollte etwas Spannendes stehen. Wird es auch - irgendwann.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

News

spot_img